Verkaufsoffener Sonntag am 04.10.2015 in Nordrhein-Westfalen

  • In Nordrhein-Westfalen laden am 04.10.2015 die Orte Aachen, Ahaus, Altena, Bad Berleburg, Bedburg-Hau, Bergheim, Bergisch Gladbach, Bottrop, Dinslaken, Dorsten, Dortmund, Duisburg, Erwitte, Essen, Gelsenkirchen, Gescher, Haan, Haltern am See, Hattingen, H
    In Nordrhein-Westfalen laden am 04.10.2015 die Orte Aachen, Ahaus, Altena, Bad Berleburg, Bedburg-Hau, Bergheim, Bergisch Gladbach, Bottrop, Dinslaken, Dorsten, Dortmund, Duisburg, Erwitte, Essen, Gelsenkirchen, Gescher, Haan, Haltern am See, Hattingen, Hilchenbach, Hövelhof, Hürth, Iserlohn, Jülich, Kamp-Lintfort, Leichlingen, Leverkusen, Lünen, Moers, Mülheim an der Ruhr, Münster, Nordwalde, Oberhausen, Olfen, Recklinghausen, Remscheid, Telgte, Warburg, Westerkappeln, Wilnsdorf, Witten, Wuppertal und Würselen (teilweise) zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
    © FuM

Wo ist am 04.10.2015 verkaufsoffener Sonntag in Nordrhein-Westfalen? Auch am ersten Oktoberwochenende dürfen wir für NRW mehr als 40 verkaufsoffene Sonntage ankündigen. Nach unseren Recherchen werden die Geschäfte in Aachen, Ahaus, Altena, Bad Berleburg, Bedburg-Hau, Bergheim, Bergisch Gladbach, Bottrop, Dinslaken, Dorsten, Dortmund, Duisburg, Erwitte, Essen, Gelsenkirchen, Gescher, Haan, Haltern am See, Hattingen, Hilchenbach, Hövelhof, Hürth, Iserlohn, Jülich, Kamp-Lintfort, Leichlingen, Leverkusen, Lünen, Moers, Mülheim an der Ruhr, Münster, Nordwalde, Oberhausen, Olfen, Recklinghausen, Remscheid, Telgte, Warburg, Westerkappeln, Wilnsdorf, Witten, Wuppertal und Würselen am 4. Oktober 2015 teilweise verkaufsoffen sein. Bitte beachten Sie unbedingt die untenstehenden ausführlichen Beschreibungen zu den verkaufsoffenen Sonntagen, nicht überall handelt es sich um stadtweite Einkaufssonntage!

Auf unserer Übersichtsseite finden Sie weitere Artikel zu verkaufsoffenen Sonntagen am 04.10.2015 in anderen Bundesländern.

Wir starten unsere Tour durch NRW diesmal in Aachen. Nur für den Stadtbezirk Aachen-Walheim gibt es für den 04.10.2015 von 13 bis 18 Uhr eine Ankündigung für den verkaufsoffenen Sonntag. Anlass dafür ist das dortige Erntedankfest.

Weiter geht es in NRW mit Ahaus. Dort steht der Mantelsonntag auf dem Plan. Dazu werden am 04.10.15 von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte in der Innenstadt verkaufsoffen sein.

Wir erreichen nun Altena. Laut Ordnungsbehördlicher Verordnung dürfen die Geschäfte am 04.10.2015 von 13 bis 18 Uhr öffnen. Anlass für diesen verkaufsoffenen Sonntag ist das Kartoffelfest.

Unsere Reise durch NRW führt uns als nächstes nach Bad Berleburg. Das Erntedankfest mit Brotmarkt bildet hier den Rahmen für den verkaufsoffenen Sonntag. Die Geschäfte dürfen am 04.10.2015 von 13 bis 18 Uhr zum Sonntagsshopping einladen.

Auch Bedburg-Hau reiht sich in die Liste für die verkaufsoffenen Sonntage ein. Hier ermöglicht der örtliche Werbering am 04.10.2015 von 12 bis 17 Uhr das Sonntagsshopping.

Die Kreisstadt Bergheim hat für den 4. Oktober 2015 einen verkaufsoffenen Sonntag im Bereich Bergheim-Mitte angekündigt. Die Geschäfte dürfen dazu von 13 bis 18 Uhr öffnen. Anlass dafür ist der Herbstmarkt, welcher bereits am Samstag beginnt.

Jetzt machen wir uns auf nach Bergisch Gladbach, denn hier wird das 8. Paffrather Oktoberfest gefeiert. Entsprechend der Ordnungsbehördlichen Verordnung wurde ein verkaufsoffener Sonntag für den Ortsteil Paffrath genehmigt. Die Geschäfte öffnen am 04.10.15 von 13 bis 18 Uhr. 

Den nächsten eingeschränkten verkaufsoffenen Sonntag für NRW haben wir in Bottrop gefunden. Im Ortsteil Bottrop-Boy dürfen die Geschäfte passend zum Kartoffelfest am 04.10.2015 von 13 bis 18 Uhr öffnen.

Weiter geht es nach Dinslaken, wo für den 04.10.2015 ebenfalls ein verkaufsoffener Sonntag geplant ist. Zeitgleich findet am Sonntagnachmittag auch das Apfelfest am Museum Voswinckelshof statt.

Tipp Nr. 10 für NRW führt uns nach Dorsten. Von Freitag bis Sonntag wird hier das Herbst- und Heimatfest in der Altstadt gefeiert. Zum Rahmenprogramm gehört ein verkaufsoffener Sonntag am 04.10.2015.

In der NRW-Metropole Dortmund gilt der verkaufsoffene Sonntag am 04.10.2015 in den Stadtbezirken Brackel, Hörde, Innenstadt-West, Lütgendortmund Indupark. Anlässe gibt es mit dem 19. Pfefferpotthastfest (Innenstadt-West), dem Hörder Erntemarkt (Hörde) oder dem Brackeler Oktoberfest (Brackel) ja genug. Mindestens ebenso beliebt ist dabei aber auch der verkaufsoffene Sonntag im Indupark im Stadtbezirk Lütgendortmund.

Für Duisburg haben wir am 04.10.2015 nur in Walsum und Hamborn verkaufsoffene Sonntage ausmachen können, die Geschäfte dürfen dabei von 13 bis 18 Uhr öffnen. Den Anlass dafür bildet zum einen der Hamborner Herbst, ob in Walsum auch der Walsumer Herbst wie in den Vorjahren stattfindet, war leider nicht herauszufinden.

In Erwitte wird am Wochenende die Schlosskirmes gefeiert. Von Freitag bis Montag dürfen sich die Besucher auf ein umfangreiches Programm freuen. Höhepunkte am 04.10.2015 sind ab 12 Uhr der Herbstmarkt an und in der Festhalle sowie von 13 bis 18 Uhr der verkaufsoffene Sonntag im Stadtgebiet Erwitte und im Gewerbegebiet Erwitte-Nord.

In Essen werden wir gleich zweimal in Sachen Sonntagsshopping fündig. In Essen-Rüttenscheid beteiligen sich zwischen 160 und 180 Einzelhändler und Gastronomen. In Essen-Steele wird am Wochenende der 9. Historischer Handwerkermarkt abgehalten. In beiden Stadtbezirken dürfen die Geschäfte am 04.10.2015 von 13 bis 18 Uhr öffnen.

Wir erreichen nun Gelsenkirchen, wo am 04.10.2015 ein Bauernmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag angesagt ist. Sonntagsshopping ist von 13 bis 18 Uhr möglich.

Nach der Werbeunterbrechung schauen wir uns in Gescher um. Am 04.10.2015 findet von 11 bis 18 Uhr der Gescheraner Strohmarkt statt. Ab 13 Uhr beteiligen sich dann auch die Einzelhändler mit dem verkaufsoffenen Sonntag.

In NRW steht als nächstes Haan auf unserer Liste. Nur in einem begrenzten Bereich von Haan-Ost (siehe Verlinkung) dürfen die Geschäfte am 04.10.15 von 13 bis 18 Uhr öffnen. Anlass dafür ist das dortige Kartoffelfest.

Es ist wieder 1. Sonntag im Monat, deshalb dürfen die Geschäfte in der Innenstadt von Haltern am See mit eingeschränktem Sortiment von 14 bis 18 Uhr öffnen.

In NRW beschäftigt uns nun Hattingen. Wenn am 4. Oktober 2015 das Panhasfest gefeiert wird, dann dürfen hier auch von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte zum Sonntagsshopping einladen.

Der nächste Abstecher führt uns nach Hilchenbach, wo am Wochenende der 3. Hilchenbacher Autosalon auf dem Plan steht. Zum umfangreichen Rahmenprogramm gehören am 04.10.2015 auch eine Oldtimerausstellung sowie der verkaufsoffene Sonntag.

Hövelhof feiert gern, so auch wieder am ersten Oktoberwochenende wenn der 201. Hövelmarkt angesagt ist. Fester Bestandteil ist der verkaufsoffene Sonntag am 04.10.2015 von13 bis 18 Uhr.

Beim eingeschränkten verkaufsoffenen Sonntag in Hürth geht es um den Hürth Park. Die dortigen Geschäfte öffnen am 04.10.15 von 13 bis 18 Uhr und halten viele Aktionen für die Besucher bereit.

Alles auf nach Iserlohn zum Familientag in der City. Der Hollandmarkt von 11 bis 18 Uhr sowie der verkaufsoffene Sonntag von 13 bis 18 Uhr runden das Programm am 04.10.2015 ab.

Jetzt erkunden wir, warum es in Jülich am 04.10.2015 einen verkaufsoffenen Sonntag gibt. Den Anlass bildet das 34. Erntedankfest mit buntem Unterhaltungsprogramm. Die Geschäfte dürfen von 13 bis 18 Uhr öffnen.

Weiter geht es in NRW mit Kamp-Lintfort. Am Wochenende wird hier das 31. Stadtfest gefeiert. Fester Bestandteil ist der verkaufsoffene Sonntag am 04.10.2015, bei dem die Einzelhändler von 13 bis 18 Uhr öffnen dürfen.

Leichlingen lädt am 04.10.15 zum Leichlinger Obstmarkt ein. Dazu passend ist ein verkaufsoffener Sonntag geplant.

Jetzt kehren wir in Leverkusen ein. Der Kunstmarkt in der City Leverkusen bildet den Rahmen für den dortigen verkaufsoffenen Sonntag am 04.10.2015 von 13 bis 18 Uhr.

Damit können wir uns in Lünen umschauen. Für den 04.10.2015 wurde ein verkaufsoffener Sonntag für den Bezirk des Stadtteils Lünen-Mitte und des Stadtteils Lünen-Altlünen genehmigt. Die Einzelhändler dürfen von 13 bis 18 Uhr öffnen.

Wer in Moers vorbeikommt, der kann sich an diesem Wochenende auf das Stadtfest "Moerser Herbst" freuen. Markstände, Autoshow und Rodeo reiten sind nur einige der Attraktionen. Die Moerser Geschäfte laden am 04.10.2015 von 13 bis 18 Uhr zum Sonntagsshopping ein.

Tipp Nr. 30 in NRW gilt Mülheim an der Ruhr. Verkaufsoffener Sonntag am 04.10.2015 ist nur im Bereich RRZ/Heißen. Im Rhein-Ruhr Zentrum dürfen die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr öffnen.

Einen eingeschränkten verkaufsoffenen Sonntag hat auch Münster zu bieten. Die Geschäfte dürfen am 04.10.2015 von 13 bis 18 Uhr im Gewerbegebiet "Haus Uhlenkotten" öffnen. Anlass dafür ist das dortige Volksfest.

In Nordwalde ist am 04.10.2015 Kirmessonntag und damit ein verkaufsoffener Sonntag der örtlichen Einzelhändler genehmigt. Geöffnet werden darf von 13 bis 18 Uhr.

Die NRW-Metropole Oberhausen hat am 04.10.2015 einen eingeschränkten verkaufsoffenen Sonntag zu bieten. Dieser betrifft die Bereiche Neue Mitte (Neue Mitte Fest), Alstaden/Lirich (Oktoberfest), Sterkrade (Lichterfest) und Schlad (Erntedankfest).

Schnell weiter nach Olfen, wo am 04.10.15 das Erntedankfest gefeiert wird. Damit verbunden ist von 13 bis 18 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag.

Wir erreichen nun Recklinghausen. Der verkaufsoffene Sonntag am 4. Oktober 2015 gilt für den Bezirk 3 (Röllinghausen, König Ludwig (teilweise), Ortloh) und den Bezirk 4 (Suderwich, Essel, Berghausen).

In Remscheid wurde ein verkaufsoffener Sonntag in Remscheid-Mitte genehmigt. Die Geschäfte öffnen dort am 04.10.2015 von 13 bis 18 Uhr.

Für Telgte dürfen wir am 04.10.205 das Erntedankfest mit buntem Programm ankündigen. Dazu passend gibt es auch einen verkaufsoffenen Sonntag.

In Warburg wird es wieder Zeit für die Warburger Oktoberwoche. Sowohl am 04.10.2015 als auch am 11.10.2015 ist damit ein verkaufsoffener Sonntag verbunden. Geshoppt werden darf jeweils von 13 bis 18 Uhr.

Die nächste Station in NRW ist Westerkappeln. Passend zum Kürbis- und Bauernmarkt dürfen sich die Besucher am 04.10.15 von 13 bis 18 Uhr auf einen verkaufsoffenen Sonntag freuen.

Als nächstes ist die Gemeinde Wilnsdorf dran. Am 04.10.2015 wird hier von 11 bis 18 Uhr ein Wilnsdorfer Bauern- und Naturmarkt abgehalten. Der willkommene Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

In Witten gibt es am 04.10.2015 einen eingeschränkten verkaufsoffenen Sonntag fürs Herbede-Stadtteilzentrum sowie den Stadtteil Rüdinghausen.

Vorletzte Station in Nordrhein-Westfalen ist diesmal Wuppertal. Passend zum Herbstfest/Erntedankfest dürfen die Geschäfte am 04.10.2015 von 13 bis 18 Uhr nur im Stadtteil Elberfeld öffnen.

Unsere Tour durch NRW endet in Würselen. Das Oktoberfest am 03. und 04.10.2015 bildet den Anlass für den verkaufsoffenen Sonntag in Würselen.

Zum Abschluss noch unsere Dauertipps: In NRW gibt es einige große Städte, wo an jedem Sonntag einige Läden öffnen dürfen. Dafür sorgen die sogenannten "Einkaufsbahnhöfe", wo in der Regel zumindest eine Supermarkt oder eine Drogerie-Filiale verkaufsoffen hat. Im Hauptbahnhof Dortmund öffnen am 04.10.15 im REWE TO GO Markt von 6 bis 24 Uhr und die Rossmann Express Filiale von 8 bis 22 Uhr. Weiter geht es mit einem Besuch im Haupbahnhof Düsseldorf. Hier hat der dm Drogeriemarkt am 04.10.2015 von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Wir erreichen nun den Hauptbahnhof Essen: hier ist wie an jedem Sonntag bei Lidl (von 9 bis 20 Uhr), Tchibo (von 8 bis 20 Uhr) und Hussel (von 8 bis 20 Uhr) verkaufsoffener Sonntag. Zuletzt schauen wir noch zum Haupbahnhof in Köln, auch der empfiehlt sich für das Sonntagsshopping: der dortige REWE TO GO Markt hat sieben Tage in der Woche rund um die Uhr geöffnet, Rossmann Express am 04.10.2015 von 8 bis 22 Uhr und Mode gibt es am Sonntag bei 7th Main-Street von 10 bis 22 Uhr.

Wer in der NRW-Grenzregion wohnt, der kann außerdem am 04.10.2015 mit einem Shoppingausflug ins benachbarte Ausland liebäugeln. In den Niederlanden sind an diesem Sonntag das Maasblvd Venlo (von 12 bis 17 Uhr) und das Designer Outlet Roermond (von 9 bis 20 Uhr) verkaufsoffen. Bei den Tipps für Holland darf der speziell auf deutsche Kundschaft ausgerichtete ter Huurne Hollandmarkt in Buurse nicht fehlen, denn hier ist am 4. Oktober 2015 von 10 bis 17 Uhr verkaufsoffen. In Belgien kann man sich am 04.10.15 beispielsweise im Maasmechelen Village (von 9 bis 19 Uhr) oder in den Mipri Grenzmärkten im belgischen Eynatten (von 7 bzw. 10 bis 18 Uhr) beim Sonntagsshopping vergnügen.

Abschließend unsere obligatorischen Hinweise: Alle Tipps zum verkaufsoffenen Sonntag wurden von uns wie immer gründlich recherchiert. Wir haben ausschließlich jene Termine veröffentlicht, zu denen wir verbindliche Berichte auf den Stadtseiten, in der Tagespresse etc. gefunden haben (siehe Verlinkungen). Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr, Änderungen (Absagen) sind jederzeit möglich. Wer weitere verkaufsoffene Termine für den 04.10.2015 im Bundesland Nordrhein-Westfalen benennen kann, der kann seine Tipps auch direkt unter diesem Artikel als Facebook-Kommentar hinterlassen).


Mit dem Artikel verknüpfte Veranstaltungen

  • ab 30.
    Sep
    2017

    Die Warburger Oktoberwoche ist das beliebteste und größte Volksfest der Region. Ortsansässige Unternehmen stellen sich vor und präsentieren ihre Produktpalette. Zahlreiche Attraktionen auf dem Vergnügungspark sorgen für Spaß, Spiel und...

    mehr erfahren

  • ab 29.
    Sep
    2017

    Seit 1896 zählt der Leichlinger Obstmarkt zu den Attraktionen der Blütenstadt Leichlingen. Auf rund 10.000 qm Ausstellungsfläche präsentieren über 60 Landwirte, Garten- und Landschafts- baubetriebe, heimische Unternehmen und Marktbeschicker eine...

    mehr erfahren

  • ab 30.
    Sep
    2017

    Auf dem Stadtfest in Kamp-Lintfort erwartet die Besucher ein buntes Unterhaltungsprogramm auf 4 Bühnen in der Innenstadt, bei dem  für jeden Geschmack etwas dabei ist. Außerdem gibt es eine bunte Mischung aus Händlern, Schaustellern und Trödlern...

    mehr erfahren

  • ab 6.
    Okt
    2017

    Das Erntedankfest in Jülich zieht jedes Jahr viele Besucher von nah und fern an. In der Jülicher Innenstadt bieten die Händler auch am verkaufsoffenen Sonntag ihr Waren von 13 Uhr bis 18 Uhr an. Auf den Straßen wird den Besuchern ein buntes...

    mehr erfahren

  • ab 5.
    Okt
    2018

    Der Hövelmarkt in Hövelhof kann auf eine lange Tradition zurückblicken und findet 2018 bereits zum 204. Mal statt. Vor allem das vielseitige Programm dieses besonderen Events begeistert die Besucher. Für die einen ist es DAS Oktoberfest im Paderborner Land,...

    mehr erfahren

  • 1.
    Okt
    2017

    Der Strohmarkt mit Erntedankfest in Gescher erwartet Besucher aus Nah und Fern. Auf dem Museumshof erwartet die Besucher ein buntes Unterhaltungsprogramm, regionale und überregionale Spezialitäten, u.a. mit Brot aus einem alten Steinofen, Buchweizenpfannekuchen,...

    mehr erfahren

  • 1.
    Okt
    2017

    Immer am ersten Sonntag im Oktober lädt Bad Berleburg zum Brotmarkt ein. Anfang der 80er Jahre wurden auf Veranlassung vom damaligen Kreisheimatpfleger Wolfgang Kreutter viele alte Backhäuser im Ort restauriert und wieder in Betrieb genommen. Daraus ist der Brotmarkt...

    mehr erfahren

Mit dem Artikel verknüpfte Städte

Kommentare zum Artikel

Weitere aktuelle Artikel

Alle Artikel anzeigen


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.