Feste & Märkte in Jettingen-Scheppach

Die Marktgemeinde Jettingen-Scheppach, gelegen zwischen Ulm und Augsburg, gehört zum schwäbischen Landkreis Günzburg im Freistaat Bayern. Etwa 6.800 Einwohner leben hier. Über die Anschlussstelle Burgau der Autobahn A 8 ist Jettingen-Scheppach günstig erreichbar. Sehenswert sind in Jettingen-Scheppach das Schloss Jettingen, die katholische Wallfahrtskirche Allerheiligen, die katholische Pfarrkirche St. Peter und Paul im Ortsteil Ried sowie die katholische Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt im Ortsteil Scheppach. Jedes Jahr am dritten Sonntag im Februar wird der Fastenmarkt in Jettingen-Scheppach abgehalten. (© FuM)



Aktuelle Veranstaltungen in Jettingen-Scheppach (2)

Klicken Sie hier, um aktuelle Veranstaltungen in Jettingen-Scheppach auf der Karte anzuzeigen.

  • 6.
    Okt
    2019

    Vier Krammärkte finden im Jahresverlauf in Jettingen-Scheppach statt, darunter der Michaelimarkt. Zahlreiche Fieranten bauen dazu ihre Stände auf. Das Angebot ist vielfältig und reicht von Haushaltswaren über Textilien bis hin zu kulinarischen Delikatessen....

    mehr erfahren

  • 10.
    Nov
    2019

    Der Kathreinmarkt in Jettingen-Scheppach ist der letzte der vier traditionellen Krammärkte im Jahresverlauf. Zahlreiche Fieranten bauen in der Jettinger Weberstraße ihre Stände auf. Besonders gefragt sind Wintersachen und Haushaltswaren. Einige der Besucher...

    mehr erfahren


Mit Jettingen-Scheppach verknüpfte Artikel

Für Jettingen-Scheppach konnte(n) 4 Artikel in unserem Blog gefunden werden


Städte in der Nähe von Jettingen-Scheppach

(Entfernung in km entspricht der Luftlinie)


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.