Feste & Märkte in Erfurt

Die thüringische Landeshauptstadt Erfurt ist mit ca. 200.000 Einwohner die größte Ansiedlung im Freistaat und wurde im Mittelalter als deutsches Rom bezeichnet. Das liegt hauptsächlich an den 43 Kirchen, die neben den 36 Klöstern in der damaligen Zeit das Stadtbild geprägt hatten und selbst Martin Luther war der heutigen Gartenbaustadt sehr eng verbunden. Der drei Quadratkilometer große Stadtkern ist auch heute noch eine von vielen Sehenswürdigkeiten der insgesamt 44 Stadtteile von Erfurt, das Ensemble zwischen Dom und St. Severi gilt als das Wahrzeichen der Stadt und ist kilometerweit sichtbar. Ein amtlich verbrieftes Stadtrecht gab es nie, die erste urkundliche Erwähnung gab es im Jahr 743 durch Papst Zacharias, der die Stadt zum Bistum machte. Fast 1.300 Jahre später ist hier ein attraktiver Wirtschaftsstandort mit mehr als 13.000 Unternehmen aus Maschinen- und Anlagenbau, Nahrungsgüterindustrie und Kreativwirtschaft entstanden, der seine Erzeugnisse in die ganze Welt liefert. Die Messe in Erfurt, zweitgrößte in den neuen Bundesländern, sowie die Internationale Gartenbauausstellung sorgen dafür, dass die Stadt auch international einen sehr hohen Bekanntheitsgrad erlangt hat, der auch durch die außergewöhnlich vielen Sehenswürdigkeiten stets an Bedeutung gewinnt. Zu den markantesten Bauwerken gehören die mittelalterliche Cyriaksburg und die Zitadelle Petersberg, die zwischen dem 16. und 17. Jahrhundert entstanden ist. Zu den bekanntesten Bauwerken im historischen Stadtkern von Erfurt zählen die 120 Meter lange Krämerbrücke, die mit 32 Häusern bebaut ist und heute im neuen Glanz erstrahlt sowie der Fischmarkt mit Anger, Domplatz und dem Rathaus, dessen Ursprünge bis in das 11. Jahrhundert zurückgehen. Neben aller Historie gilt die „Hauptstadt des grünen Herzens Deutschlands“ und Mekka der weltberühmten Thüringer Bratwurst auch als Stadt der Parks und Gärten. Dazu gehören nicht nur der Thüringer Zoopark in Erfurt und das Aquarium am Nettelbeckufer mit seinen über 3.000 Tieren, sondern auch der um 1900 angelegte Luisenpark, der Hirschgarten, als damals erste öffentlich zugängliche Grünanlage der Stadt sowie der 1,5 ha große Brühler Garten, der auch Bereiche der alten Stadtmauer von Erfurt umfasst. (© FuM)



Aktuelle Veranstaltungen in Erfurt (3)

  • 28.
    Nov
    2017

    In der Landeshauptstadt Thüringens erwartet sie in diesem Jahr wieder der Weihnachtsmarkt mit Weihnachtsbindeschau, deren Thema jährlich wechselt, in Erfurt. Der reizvolle historische Stadtkern mit seinen Patrizierhäusern und den rekonstruierten...

    mehr erfahren

  • 1.
    Apr
    2018

    Nach dem langen Winter startet die Heiligen Mühle am Ostersonntag mit dem traditionellen Ostermühlenfest in die neue Saison. Stündlich gibt es Führungen durch die Perlgraupenmühle mit ihrer einmaligen Technik aus dem 19. Jahrhundert. Ebenso laden die...

    mehr erfahren

  • 15.
    Jun
    2018

    Seit 1975 wird das Krämerbrückenfest in Erfurt gefeiert. Es ist mittlerweile das attraktivste Altstadtfest in Thüringen und zieht jedes Jahr tausende Besucher in seinen Bann. Das einzigartige Ambiente der Erfurter Altstadt bietet für dieses Fest die...

    mehr erfahren


Mit Erfurt verknüpfte Artikel

Für Erfurt konnte(n) 6 Artikel in unserem Blog gefunden werden


Städte in der Nähe von Erfurt

(Entfernung in km entspricht der Luftlinie)


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.