Verkaufsoffener Sonntag am 28.09.2014 in Rheinland-Pfalz

  • In Rheinland-Pfalz laden am 28.09.2014 die Orte Andernach, Bad Hönningen, Daaden, Dierdorf, Edenkoben, Haßloch, Hockenheim, Kastellaun, Morbach, Schifferstadt und Wörrstadt zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
    In Rheinland-Pfalz laden am 28.09.2014 die Orte Andernach, Bad Hönningen, Daaden, Dierdorf, Edenkoben, Haßloch, Hockenheim, Kastellaun, Morbach, Schifferstadt und Wörrstadt zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
    © D&K-Media

Wo ist am 28.09.2014 verkaufsoffener Sonntag in Rheinland-Pfalz? Am letzten Wochenende im September ist einiges los, immerhin können wir 11 Shoppingsonntage empfehlen. Unsere Tour am 28. September 2014 führt durch die folgenden Orte: Andernach, Bad Hönningen, Daaden, Dierdorf, Edenkoben, Haßloch, Hockenheim, Kastellaun, Morbach, Schifferstadt und Wörrstadt. Bitte beachten Sie unbedingt die untenstehenden ausführlichen Beschreibungen zu den verkaufsoffenen Sonntagen, nicht überall handelt es sich um stadtweite Einkaufssonntage!

Auf unserer Übersichtsseite finden Sie weitere Artikel zu verkaufsoffenen Sonntagen am 28.09.2014 in anderen Bundesländern.

Bereits seit über 600 Jahren wird in Andernach der Michelsmarkt veranstaltet, so auch diesmal wieder am 28.09.2014 zusammen mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Neben den fliegenden Händlern, dem Jahrmarkt und den vielen Fahrgeschäften faszinieren viele weitere Attraktionen die Besucher.

Ein buntes und aufregendes Wochenende steht der Stadt Bad Hönningen bevor. So finden der Antik Trödelmarkt am Rhein, das Hoffest im alten Stadtweingut, das Erntedankfest im Hohen Haus, der Herbstmarkt und der verkaufsoffene Sonntag am 28.09.2014 statt.

Auf dem Herbstfest in Daaden dreht sich "Alles rund um die Kartoffel". Leckere Köstlichkeiten mit der Knolle werden wieder die Gaumen der Gäste erfreuen. Am Sonntag, dem 28.09.2014, öffnen die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr ihre Türen, zum verkaufsoffenen Einkaufsbummel.

Weiter geht’s nach Dierdorf, wo am 28. September 2014 der Herbstmarkt stattfindet. Mit dabei sind wieder ein Flohmarkt, eine Ausstellung der lokalen Autohändler, Live-Musik und von 13 bis 18 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag.

Eines der ältesten Weinfeste an der Südlichen Weinstraße wird von Freitag bis Montag in Edenkoben gefeiert. Bereits zum 69. Mal werden hier edle Tropfen ausgeschenkt, genussvolle Leckerbissen sowie weinfröhliche Unterhaltung und ein Abschlussfeuerwerk angeboten. Von 13 bis 18 Uhr besteht die Möglichkeit am verkaufsoffenen Sonntag am 28.09.2014 einkaufen zu gehen.

Immer am 4. Sonntag im September veranstaltet die Stadt Haßloch das Andechser Bierfest. Auf vier Bühnen werden den Zuschauern tolle Bands und Künstler geboten. Die verschiedenen Andechser Biere dürfen natürlich genauso wenig fehlen wie die verkaufsoffenen Geschäfte am 28.09.2014. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr ist geöffnet.

Unter dem Motto "Hockenheim in blau-weiß!" wird es (nur) im Stadtteil Talhaus von Hockenheim in der Zeit von 13 bis 18 Uhr einen verkaufsoffenen Sonntag am 28. September 2014 geben.  

In der historischen Burgstadt Kastellaun findet am Wochenende das 38. Bürgerfest statt. Am Sonntag, dem 28.09.2014, gibt es nicht nur einen verkaufsoffenen Sonntag von 14 bis 19 Uhr, sondern außerdem einen Flohmarkt und ein atemberaubendes Feuerwerk.

Der "Morbacher Herbst", der ein Mix aus einem Bauern- und Kreativmarkt ist, zieht durch seinen besonderen Charme viele tausende Besucher jedes Jahr nach Morbach. Die Einzelhändler beteiligen sich daran mit einem verkaufsoffenen Sonntag am 28.09.2014 in der Zeit von 13 bis 18 Uhr.

Gesunde Ernährung geht uns alle an. So sieht das auch der Ort Schifferstadt, der bereits zum 10. Mal den Obst- und Gemüsetag ausrichtet. Diesmal steht er unter dem Motto "Da haben wir den Salat". Die Gäste widmen sich den Themen „Gesunde Ernährung in den verschiedenen Lebensphasen“, sprechen über die Produktion und Qualitätssicherung des pfälzischen Salatanbaus und es gibt Tipps zur Bewegung im flachen Land mit Fahrrad. Darüber hinaus gibt es am 28.09.2014 einen verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Der letzte verkaufsoffene Sonntag für den 28.09.2014 in Rheinland-Pfalz findet im Zusammenhang mit dem Herbstsonntag in Wörrstadt statt.

Abschließend unsere obligatorischen Hinweise: Alle Tipps zum verkaufsoffenen Sonntag wurden von uns wie immer gründlich recherchiert. Wir haben ausschließlich jene Städte veröffentlicht, zu denen wir verbindliche Berichte auf den Stadtseiten, in der Tagespresse etc. gefunden haben (siehe Verlinkungen). Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr, Änderungen (Absagen) sind jederzeit möglich. Wer weitere verkaufsoffene Termine für den 28.09.2014 im Bundesland Rheinland-Pfalz benennen kann, der kann seine Tipps auch direkt unter diesem Artikel als Facebook-Kommentar hinterlassen.


Mit dem Artikel verknüpfte Veranstaltungen

  • ab 21.
    Sep
    2017

    Das 30. Andechser Bier- und Straßenfest in Haßloch erwartet im Jahr 2017 zahlreiche Besucher rund um das Rathaus. Auf vier Bühnen wird an allen vier Tagen ein abwechslungsreiches Programm geboten. Im Festzelt werden bei Blasmusik Andechser Biere ausgeschenkt....

    mehr erfahren

  • ab 22.
    Sep
    2017

    Zum Weinfest in Edenkoben gehören kulinarische Gaumenfreuden und edle Tropfen genauso dazu wie der kleine Vergnügungspark. An allen Tagen ist außerdem weinfröhliche Unterhaltung angesagt. Am Sonntag beteiligen sich die örtlichen Einzelhändler mit...

    mehr erfahren

  • ab 23.
    Sep
    2017

    Der Michelsmarkt in Andernach wurde 1407 das erste Mal urkundlich erwähnt und kann somit auf eine über 600-jährige Tradition zurückblicken. Der Andernacher Michelsmarkt steht noch heute für blühenden Handel, denn das Angebot der fliegenden...

    mehr erfahren

Mit dem Artikel verknüpfte Städte

Kommentare zum Artikel

Weitere aktuelle Artikel

Alle Artikel anzeigen


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.