Verkaufsoffener Sonntag am 28.06.2015 in Nordrhein-Westfalen

  • In Nordrhein-Westfalen laden am 28.06.2015 die Orte Arnsberg, Engelskirchen, Köln, Kreuzau, Lemgo, Mönchengladbach, Petershagen, Ratingen, Reken, Schermbeck und Wassenberg (teilweise) zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
    In Nordrhein-Westfalen laden am 28.06.2015 die Orte Arnsberg, Engelskirchen, Köln, Kreuzau, Lemgo, Mönchengladbach, Petershagen, Ratingen, Reken, Schermbeck und Wassenberg (teilweise) zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
    © FuM

Wo ist am 28.06.2015 verkaufsoffener Sonntag in Nordrhein-Westfalen? Die Ferien rücken immer näher und die Zahl der Shoppingsonntage sinkt dementsprechend. Für den letzten Sonntag im Juni haben wir gerade einmal 11 Orte recherchieren können. Demnach dürfen am 28. Juni 2015 die Geschäfte in Arnsberg, Engelskirchen, Köln, Kreuzau, Lemgo, Mönchengladbach, Petershagen, Ratingen, Reken, Schermbeck und Wassenberg (teilweise) öffnen. Bitte beachten Sie unbedingt die untenstehenden ausführlichen Beschreibungen zu den verkaufsoffenen Sonntagen, nicht überall handelt es sich um stadtweite Einkaufssonntage!

Auf unserer Übersichtsseite finden Sie weitere Artikel zu verkaufsoffenen Sonntagen am 28.06.2015 in anderen Bundesländern.

Unsere Tour durch NRW startet diesmal in Arnsberg. Nur im Ortsteil Neheim dürfen die Geschäfte am 28.06.2015 von 13 bis 18 Uhr öffnen. Anlass ist das Stadtfest "NeheimLive", welches bereits am Freitag beginnt.

Weiter geht es nach Engelskirchen, wo der Gewerbering für den 28.06.15 einen verkaufsoffenen Sonntag ankündigt. Die Einzelhändler dürfen ihre Läden von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen halten. Schon seit Freitag lädt hier übrigens die Landpartie um die Villa Braunswerth, wo Dekoratives und Nützliches für den heimischen Garten angeboten wird.

Wir kommen nun schon in der NRW-Metropole Köln an, wo es am 28. Juni 2015 einen eingeschränkten verkaufsoffenen Sonntag in den Stadtbezirken Kalk, Lindenthal und Neu-Ehrenfeld geben wird. Die Geschäfte dürfen jeweils von 13 bis 18 Uhr öffnen. In Köln-Kalk versteht sich der Shoppingsonntag als Teil des Bürgerfestes Kalk Post. In Köln-Lindenthal geht es um den "Tag der Nostalgie" mit Oldtimer-Ausstellung. Und in Köln-Neuehrenfeld wird der verkaufsoffene Sonntag in das Straßenfest auf der Landmannstraße und am Lenauplatz integriert.

Als nächstes machen wir einen Abstecher nach Kreuzau, wo am Samstag und Sonntag der Fischmarkt in Verbindung mit einem Kunst- und Handwerkermarkt stattfindet. Hier macht nicht nur der Hamburger Fischmarkt Station, sondern auch Marktschreier wie Wurst-Herby, Aal-Hinnerk, Käse-Rudi oder Bananen-Fred. Am 28.06.2015 von 12 bis 17 Uhr beteiligen sich zusätzlich die Einzelhändler mit einem verkaufsoffenen Sonntag.

Richtig was los ist an diesem Wochenen auch in Lemgo. Neben dem Strohsemmelfest mit Kunst- und Handwerkermarkt wird zusätzlich der Westfälische Hansetag begangen. Dazu passend werden am 28.06.15 etwa 200 Geschäfte der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag einladen.

Weiter geht es mit einem eingeschränkten verkaufsoffenen Sonntag in NRW, welcher uns nach Mönchengladbach führt. Am 28.06.2015 steht das Turmfest Rheydt auf dem Programm. Sportlicher Höhepunkt ist der City-Triathlon. Ein verkaufsoffener Sonntag (nur) in Rheydt von 13 bis 18 Uhr rundet das Geschehen ab.

Was in Petershagen am 28.06.2015 richtig läuft, konnten wir nicht herausfinden. Im Veranstaltungskalender der Stadt kündigt Niederbracht Optik - Uhren - Schmuck einen verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr an. Ob andere Geschäfte auch mitmachen bleibt unklar.

Unsere Tour durch NRW führt uns als nächstes nach Ratingen, wo für die Innenstadt ein verkaufsoffener Sonntag angekündigt ist. Den Anlass dafür bildet der erste Ratinger Fischmarkt. Damit verbunden ist ein verkaufsoffener Sonntag am 28.06.15 von 12 bis 17 Uhr, wie RP Online berichtet.

In Reken heißt es am 28.06.2015 "Rekener Sommer". Ein Sandstrand mit Liegestühlen mitten in Reken ist aber nicht das Einzige, was der Ort an diesem Sonntag zu bieten hat, denn auch die Einzelhändler beteiligen sich mit einem verkaufsoffenen Sonntag.

Die vorletzte Station in Nordrhein-Westfalen führt uns nach Schermbeck. Hier lockt am Wochenende das Gourmetfest mit Genießernacht mit See-Feuerwerk am 27. Juni 2015 sowie einem verkaufsoffenen Sonntag am 28. Juni 2015.

Unsere Reise durch NRW endet diesmal in Wassenberg, wo am Samstag und Sonntag das Mittelalterliche Phantasie Spectaculum stattfindet. Die Mitglieder des Gewerbeverein Wassenberg e.V. beteiligen sich am 28.06.2015 mit einem verkaufsoffenen Sonntag an diesem Event.

Zum Abschluss noch unsere Dauertipps: In NRW gibt es einige große Städte, wo an jedem Sonntag einige Läden öffnen dürfen. Dafür sorgen die sogenannten "Einkaufsbahnhöfe", wo in der Regel zumindest eine Supermarkt oder eine Drogerie-Filiale verkaufsoffen hat. Im Hauptbahnhof Dortmund  öffnen am 28.06.15 im REWE TO GO Markt von 6 bis 24 Uhr und die Rossmann Express Filiale von 8 bis 22 Uhr. Weiter geht es mit einem Besuch im Haupbahnhof Düsseldorf. Hier hat der dm Drogeriemarkt am 28.06.2015 von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Wir erreichen nun den Hauptbahnhof Essen: hier ist wie an jedem Sonntag bei Lidl (von 9 bis 20 Uhr), Tchibo (von 8 bis 20 Uhr) und Hussel (von 8 bis 20 Uhr) verkaufsoffener Sonntag. Zuletzt schauen wir noch zum Haupbahnhof in Köln, auch der empfiehlt sich für das Sonntagsshopping: der dortige REWE TO GO Markt hat sieben Tage in der Woche rund um die Uhr geöffnet, Rossmann Express am 28.06.15 von 8 bis 22 Uhr und Mode gibt es am Sonntag bei 7th Main-Street von 10 bis 22 Uhr.

Wer in der NRW-Grenzregion wohnt, der kann außerdem am 28.06.2015 mit einem Shoppingausflug ins benachbarte Ausland liebäugeln. In den Niederlanden sind an diesem Sonntag das Maasblvd Venlo (von 12 bis 17 Uhr) und das Designer Outlet Roermond (von 9 bis 20 Uhr) verkaufsoffen. Bei den Tipps für Holland darf der speziell auf deutsche Kundschaft ausgerichtete ter Huurne Hollandmarkt in Buurse nicht fehlen, denn hier ist am 28. Juni 2015 von 10 bis 17 Uhr verkaufsoffen. In Belgien kann man sich am 28.06.15 beispielsweise im Maasmechelen Village (von 9 bis 19 Uhr) oder in den Mipri Grenzmärkten im belgischen Eynatten (von 7 bzw. 10 bis 18 Uhr) beim Sonntagsshopping vergnügen.

Abschließend unsere obligatorischen Hinweise: Alle Tipps zum verkaufsoffenen Sonntag wurden von uns wie immer gründlich recherchiert. Wir haben ausschließlich jene Termine veröffentlicht, zu denen wir verbindliche Berichte auf den Stadtseiten, in der Tagespresse etc. gefunden haben (siehe Verlinkungen). Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr, Änderungen (Absagen) sind jederzeit möglich. Wer weitere verkaufsoffene Termine für den 28.06.2015 im Bundesland Nordrhein-Westfalen benennen kann, der kann seine Tipps auch direkt unter diesem Artikel als Facebook-Kommentar hinterlassen).


Mit dem Artikel verknüpfte Veranstaltungen

  • .
    Jan

    Das Mittelalterliche Phantasie Spectaculum in Wassenberg findet leider nicht mehr statt.
    Und das war bis 2016 los: Es wird wieder Zeit für das Mittelalterliche Phantasie Spectaculum in Wassenberg bei Erkelenz/Heinsberg, welches aus dem früheren...

    mehr erfahren

  • ab 22.
    Jun
    2018

    Das Strohsemmelfest in Lemgo hat sich längst als Stadtfest etabliert. Auf dem Marktplatz locken Stände, an denen alles rund um die Lemgoer Strohsemmel angeboten wird. Fester Bestandteil beim Strohsemmelfest ist das abwechslungsreiches Musikprogramm auf der...

    mehr erfahren

  • ab 29.
    Jun
    2018

    Ein Fest für den grünen Daumen, so bezeichnet sich die Landpartie in Engelskirchen zumindest selbst. Warum? Das liegt auf der Hand, zahlreiche Aussteller zeigen überwiegend Dekoratives oder Nützliches für den heimischen Garten. Ob Pflanzen, Brunnen,...

    mehr erfahren

Mit dem Artikel verknüpfte Städte

Kommentare zum Artikel

Weitere aktuelle Artikel

Alle Artikel anzeigen


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.