Verkaufsoffener Sonntag am 18.10.2015 in Bayern

  • In Bayern laden am 18.10.2015 die Orte Altenmarkt, Aschaffenburg, Au in der Hallertau, Bad Griesbach, Bad Kissingen, Berching, Ergoldsbach, Erlangen, Frammersbach, Freilassing, Haßfurt, Hauzenberg, Hersbruck, Hirschaid, Hunderdorf, Karlstadt, Mainaschaff
    In Bayern laden am 18.10.2015 die Orte Altenmarkt, Aschaffenburg, Au in der Hallertau, Bad Griesbach, Bad Kissingen, Berching, Ergoldsbach, Erlangen, Frammersbach, Freilassing, Haßfurt, Hauzenberg, Hersbruck, Hirschaid, Hunderdorf, Karlstadt, Mainaschaff, Mindelheim, Moosburg an der Isar, Nabburg, Neunburg vorm Wald, Neuötting, Nördlingen, Oberkotzau, Obernburg am Main, Passau, Penzberg, Pressath, Röhrnbach, Schwabach, Viechtach, Volkach, Waldsassen und Zirndorf (teilweise) zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
    © FuM

Wo ist am 18.10.2015 verkaufsoffener Sonntag in Bayern? Insgesamt 34-mal Sonntagsshopping dürfen wir für den dritten Oktobersonntag im Freistaat ankündigen. Demnach dürfen die Geschäfte am 18. Oktober 2015 (teilweise) in Altenmarkt, Aschaffenburg, Au in der Hallertau, Bad Griesbach, Bad Kissingen, Berching, Ergoldsbach, Erlangen, Frammersbach, Freilassing, Haßfurt, Hauzenberg, Hersbruck, Hirschaid, Hunderdorf, Karlstadt, Mainaschaff, Mindelheim, Moosburg an der Isar, Nabburg, Neunburg vorm Wald, Neuötting, Nördlingen, Oberkotzau, Obernburg am Main, Passau, Penzberg, Pressath, Röhrnbach, Schwabach, Viechtach, Volkach, Waldsassen und Zirndorf öffnen. Bitte beachten Sie unbedingt die untenstehenden ausführlichen Beschreibungen zu den verkaufsoffenen Sonntagen, nicht überall handelt es sich um stadtweite Einkaufssonntage!

Auf unserer Übersichtsseite finden Sie weitere Artikel zu verkaufsoffenen Sonntagen am 18.10.2015 in anderen Bundesländern.

In Bayern beginnt unsere Shopping-Tour in Altenmarkt an der Alz. Am 18.10.2015 findet nicht nur ein verkaufsoffener Sonntag, sondern auch ein Schwarzmarkt statt.

Den nächsten verkaufsoffenen Sonntag haben wir in Aschaffenburg ausfindig gemacht. Anlässlich der verlängerten Öffnungszeiten können Sie am 18.10.2015 in den Geschäften der Fußgängerzone und in den weiteren Einkaufsstraßen von 13 bis 18 Uhr nach Sonderangeboten Ausschau halten.

Der Herbstmarkt in Au in der Hallertau wird ebenfalls von einem verkaufsoffenen Sonntag abgerundet. Am 18.10.15 können Sie dabei durch die Einkaufsstraßen schlendern.

Auf nach Bad Griesbach bei Passau! Der Herbstmarkt in Bad Griesbach ist nämlich der Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag am 18. Oktober 2015. Dabei haben die Geschäfte von 11:30 bis 16:30 Uhr geöffnet.

Weiter geht es in Bad Kissingen. Beim verkaufsoffenen Sonntag nehmen in der Zeit von 12 bis 17 Uhr wieder zahlreiche Gewerbetreibende teil. Anlass dafür ist der Herbstmarkt in Bad Kissingen, der vom 17.10.2015 bis zum 18.10.2015 stattfindet.

Auch in Berching bei Hilpoltstein erwartet Sie ein verkaufsoffener Sonntag. Die teilnehmenden Geschäfte haben am 18.10.2015 von 13 bis 17 Uhr offen.

Schauen wir nach Ergoldsbach. Im Rahmen des Rogatenmarktes und Herbstmarktes findet am 18.10.15 ein verkaufsoffener Sonntag statt. Die Geschäfte haben dabei von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

Zum Shopping nach Erlangen! Am 18.10.2015 dürfen Sie sich wieder auf den Erlanger Herbst, einem verkaufsoffenen Sonntag, freuen. Von 13 bis 18 Uhr sind die Geschäfte der Innenstadt offen.

Anlässlich des Holzmarktes lädt der Einzelhandel der Marktgemeinde Frammersbach zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein. Die Händler erwarten am 18.10.15 von 13 bis 17 Uhr Ihren Besuch.

Von 12:30 bis 17:30 Uhr findet auch in Freilassing am 18. Oktober 2015 ein verkaufsoffener Sonntag im Rahmen des Kirchweihmarktes statt.

Der Kirchweihmarkt in Haßfurt mit verkaufsoffenem Sonntag ist ebenfalls ein schöner Ausflugstipp. Am 18.10.2015 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Wir ziehen weiter nach Hauzenberg bei Passau. Am 18.10.15 von 13 bis 17 Uhr ist es wieder soweit und die Händler laden zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein!

Auch in der historischen Altstadt von Hersbruck kann am 18.10.2015 geshoppt werden. Von 13 bis 18 Uhr dürfen die örtlichen Händler ihre Geschäfte öffnen.

Der Herbstmarkt in Hirschaid ist der Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag. Am 18.10.2015 sind die Geschäfte rund um das Ortszentrum von 12 bis 17 Uhr offen.

Etwa zehn geöffnete Geschäfte erwarten Sie in Hunderdorf im Rahmen des dort stattfindenden verkaufsoffenen Sonntags. Von 12 bis 17 Uhr können Sie nach Sonderangeboten Ausschau halten. Anlass dafür ist der traditionelle Kirchweihmarkt in Hunderdorf am 18.10.15.

Der Oktobermarkt in Karlstadt wird ebenfalls um einen verkaufsoffenen Sonntag ergänzt. In der Zeit von 12:30 bis 17:30 können Sie 18. Oktober 2015 für einen Einkaufsbummel nutzen.

Auf nach Mainaschaff! Der Herbstmarkt in Mainaschaff ist der Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag am 18.10.2015. Die Läden haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Einiges an Rahmenprogramm erwartet Sie im Zuge des Herbstfestes in Mindelheim. Außerdem wurde ein verkaufsoffener Sonntag für den 18.10.15 ausgeschrieben. Von 13 bis 17 Uhr haben die Geschäfte geöffnet.

Auch Moosburg an der Isar hat einen verkaufsoffenen Sonntag zu bieten. Im Rahmen der Moosburger Autoschau sind die Geschäfte am 18.10.2015 von 13 bis 17 Uhr offen.

Der verkaufsoffene Sonntag in Nabburg bei Schwandorf erlaubt es den örtlichen Händlern am 18.10.2015 ihre Geschäfte von 13 bis 17 Uhr zu öffnen.

Zu einem Kirchweihmarkt mit Flohmarkt lädt die Stadt Neunburg vorm Wald ein. Außerdem wurde für den 18.10.2015 ein verkaufsoffener Sonntag angekündigt.

Schauen wir nach Neuötting. Der Herbstmarkt geht dort mit einem verkaufsoffenen Sonntag einher. Am 18.10.2015 haben die Fachgeschäfte von 12 bis 17 Uhr geöffnet.

Den nächsten verkaufsoffenen Sonntag haben wir in Nördlingen entdeckt. Dabei ist Herbstmarkt in Nördlingen der Anlass für die verlängerten Öffnungszeiten. Von 12:30 bis 17:30 Uhr können Sie den 18.10.15 für einen Einkaufsbummel nutzen.

Die Herbstkirchweih in Oberkotzau wird ebenfalls von einem verkaufsoffenen Sonntag abgerundet. Am 18.10.2015 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Eine Kirchweih samt verkaufsoffenem Sonntag erwartet Sie in Obernburg am Main. Dabei sind die Läden am 18.10.15 von 13 bis 18 Uhr offen.

Es wird bunt in Passau! Grund dafür ist der Markt Kunterbunt in Passau am 18.10.2015. Außerdem wurde ein verkaufsoffener Sonntag angemeldet, sodass die Geschäfte in Passau von 12 bis 17 Uhr öffnen.

Der nächste Halt auf unserer Reise ist Penzberg bei Bad Tölz. Der Kunst-HAND-Werk- & Kirchweihmarkt sind die Anlässe für einen verkaufsoffenen Sonntag. Von 13 bis 17 Uhr haben die Läden am 18. Oktober 2015 geöffnet.

Am 18.10.2015 kann in Pressath geshoppt werden! Von 13 bis 17 Uhr haben ausschließlich die Geschäfte im Pressather Einkaufszentrum für Sie geöffnet.

Im Rahmen der Kirchweih in Markt Röhrnbach haben die Geschäfte anlässlich des verkaufsoffenen Sonntages am 18.10.2015 bis 17 Uhr geöffnet.

Nun sind wir in Schwabach bei Nürnberg angekommen. "Schwabach trempelt", heißt es dort, wenn wieder mal am 18.10.2015 der Trempelmarkt samt Flohmarkt und verkaufsoffenen Sonntag stattfindet. Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Als nächstes werfen wir einen Blick nach Viechtach. Anlässlich des Kalten Marktes wurde ein verkaufsoffener Sonntag angekündigt. Von 12 bis 17 Uhr sind die Geschäfte am 18.10.15 offen.

Einen weiteren Herbstmarkt samt verkaufsoffenem Sonntag haben wir in Volkach entdeckt. Die Fachgeschäfte haben am 18.10.2015 von 12:30 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet.

Noch bis zum 19.10.2015 findet wieder das Kirchweihwochenende in Waldsassen statt. Des Weiteren wurde für den 18.10.2015 ein verkaufsoffener Sonntag ausgeschrieben. Die Geschäfte haben dabei ab 13 Uhr geöffnet.

Die letzte Station auf unserer Reise durch Bayern ist Zirndorf. Der Herbstmarkt in Zirndorf ist der Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag am 18.10.2015. Dabei öffnet der Einzelhandel von 13 bis 18 Uhr seine Pforten.

Für zwei bayerische Metropolen können wir noch inoffizielle Shoppingtipps geben. Im Hauptbahnhof Nürnberg haben am 18.10.15 wie jeden Sonntag die beiden Müller Drogeriemärkte (von 8 bis 22 Uhr) und die Tchibo-Filiale (von 8 bis 22 Uhr) verkaufsoffen. Im Hauptbahnhof München kann man in der Müller-Filiale von 9 bis 21 Uhr shoppen.

Abschließend unsere obligatorischen Hinweise: Alle Tipps zum verkaufsoffenen Sonntag wurden von uns wie immer gründlich recherchiert. Wir haben ausschließlich jene Städte veröffentlicht, zu denen wir verbindliche Berichte auf den Stadtseiten, in der Tagespresse etc. gefunden haben (siehe Verlinkungen). Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr, Änderungen (Absagen) sind jederzeit möglich. Wer weitere verkaufsoffene Termine für den 18.10.2015 im Bundesland Bayern benennen kann, der kann seine Tipps auch direkt unter diesem Artikel als Facebook-Kommentar hinterlassen.


Mit dem Artikel verknüpfte Veranstaltungen

  • 21.
    Okt
    2018

    Im Oktober lädt der Gewerbe- und Tourismusverein Bad Griesbach i. Rottal e.V. zum traditionellen Herbstmarkt ein. Dazu bauen ca. 50 Fieranten ihre Stände auf dem Stadtplatz auf. Wie immer ist das Angebot bunt gemischt. Kleidung für die bevorstehende kalte...

    mehr erfahren

  • 15.
    Okt
    2017

    Auf dem Parkplatz im Main Park Center werden zahlreiche Markthändler wieder ihre Waren zum Herbstmarkt in Mainaschaff anbieten. Die örtlichen Einzelhändler beteiligen sich mit einem verkaufsoffenen Sonntag am Herbstmarkt in Mainaschaff, welcher in der Regel am...

    mehr erfahren

  • 18.
    Okt
    2015

    Zum beliebten Markt Kunterbunt in Passau verwandelt sich die ganze Innenstadt in eine Marktmeile. Traditionell findet an diesem Tag auch der verkaufsoffene Sonntag in Passau statt. Über 500 Geschäfte haben für die zahlreichen Besucher geöffnet. Des Weiteren...

    mehr erfahren

Mit dem Artikel verknüpfte Städte

Kommentare zum Artikel

Weitere aktuelle Artikel

Alle Artikel anzeigen


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.