Feste & Märkte in Königstein/Sachsen

In landschaftlich schönster Lage, zwischen Pirna und der Grenze nach Tschechien, befindet sich Königstein/Sachsen inmitten des malerischen Elbtals. Der Ortsname stammt von der gleichnamigen Festung, eine der größten in Europa, die 240 Meter über der Elbe liegt und jährlich fast eine halbe Million Besucher zählt. 1379 erstmals urkundlich erwähnt, leben in der Stadt heute circa 2.200 Einwohner. Viele von ihnen arbeiten in der Tourismusbranche, der Papierfabrik im Ort oder auf dem Gelände des ehemaligen Wismut-Schachtes, in dem noch bis kurz vor der Jahrtausendwende Uranabbau betrieben wurde. In der bergigen Landschaft der Sächsischen Schweiz gelegen, lässt sich Königstein/Sachsen in luftigen Höhen zwischen Lilienstein, Pfaffenstein und Bastei erkunden oder ein paar Hundert Meter tiefer mit den historischen Schaufelraddampfern auf der Elbe. Ein Besuch der Festung ist natürlich das allererste Ziel der meisten Besucher des Ortes. Das 9,5 Hektar große Areal der Anlage versteht sich als militärhistorisches Freilichtmuseum und beherbergt eine Vielzahl interessanter Dauerausstellungen im Alten Zeughaus, den Kranichskasematten, der Magdalenenburg und dem Schatzhaus. Einen unvergesslichen Ausblick auf die markante Elbschleife, dem wohl beliebtesten Fotomotiv des Ortes, hat man nach einer Wanderung von Königstein/Sachsen auf den 416 Meter hohen Lilienstein. Aber auch an einem Regentag muss hier keineswegs Langeweile aufkommen, wenn Sie sich zu einem Besuch der zahlreichen Museen im Ort entscheiden oder sich in der Panoramagaststätte "Bomätscher" kulinarisch verwöhnen lassen. Radfahren und Wandern zählen in der Sächsischen Schweiz zu den Lieblingsbeschäftigungen der Touristen und von Königstein/Sachsen aus gelangen Sie auf dem über 40 km langen Elbradweg bis nach Rathen, Bad Schandau, Pirna oder Dresden. Ob mit Hund, Rollstuhl, Handbike oder Kinderwagen, auch ein ausgedehnter Spaziergang durch die malerische Landschaft hat seine Reize und führt an vielen großartigen Sehenswürdigkeiten vorbei. Nur wenige Kilometer von der Festung entfernt, liegt in einem geheimnisvollen Wäldchen das beliebte Felsenlabyrinth, ein riesiger Abenteuerspielplatz für Kinder ab vier Jahre. Wer gerne die Kletterer in luftiger Höhe auf den Bergen von Königstein/Sachsen beobachten will, kann das am Besten bei einer familienfreundlichen Wandertour entlang des Bielatals, wo sich ganz bestimmt auch die eine oder andere gemütliche Einkehrmöglichkeit findet. (© FuM)



Aktuelle Veranstaltungen in Königstein/Sachsen (1)

  • 2.
    Dez
    2017

    Der Historisch-Romantische Weihnachtsmarkt "Königstein ein Wintermärchen" auf der Festung Königstein bietet an den ersten drei Advents-Wochenenden Vorführungen alter Künste und Gewerke, zahlreiche Stände mit sächsischen...

    mehr erfahren


Städte in der Nähe von Königstein/Sachsen

(Entfernung in km entspricht der Luftlinie)


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.