Feste & Märkte in Königs Wusterhausen

Die Stadt Königs Wusterhausen gehört zum Landkreis Dahme-Spreewald im Bundesland Brandenburg. Ursprünglich 1375 erstmals erwähnt hieß Königs Wusterhausen bis 1718 Wendisch Wusterhausen, erst 1935 wurde dem Ort das Stadtrecht verliehen. Heute leben rund 34.000 Einwohner hier. Königs Wusterhausen liegt im Berliner Speckgürtel und ist von Seen wie den Zeesener See, den Krüpelsee und den Krossinsee umgeben. Die Dahme durchfließt fast alle Ortsteile von Königs Wusterhausen, daneben streifen auch der Oder-Spree-Kanal und der Nottekanal das Stadtgebiet. So verwundert es nicht, dass sich in Königs Wusterhausen wegen der Verbindungen zur Dahme, dem Nottekanal und der Spree Brandenburgs größter Binnenhafen befindet, wo vor allem Braunkohle und Biomasse umgeschlagen werden. Auf dem Funkerberg wurde 1920 der erste deutsche Rundfunksender in Betrieb genommen. Hier befindet sich noch heute das Sender- und Funktechnikmuseum Königs Wusterhausen. Weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt Königs Wusterhausen sind das Jagdschloss mit Schlosspark, das Heimatmuseum im Gebäude des ehemaligen Königlichen Forstamtes, die Kreuzkirche, das unter Denkmalschutz stehende Bahnhofsgebäude, der stillgelegte Wasserturm (heute Café mit Biergarten) sowie die Schleuse Neue Mühle. Aller zwei Jahre wird das Schlossfest in Königs Wusterhausen gefeiert. (© FuM)



Aktuelle Veranstaltungen in Königs Wusterhausen (1)

  • 23.
    Mär
    2018

    Zum Osterbrunnenfest in Königs Wusterhausen werden auch in diesem Jahr am Freitag vor dem Gründonnerstag Kinder ihre Osterbasteleien am Osterbrunnen aufhängen. Der Osterhase hält dafür Süßigkeiten als Belohnung bereit. Außerdem...

    mehr erfahren


Städte in der Nähe von Königs Wusterhausen

(Entfernung in km entspricht der Luftlinie)


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.