Feste & Märkte in Cochem an der Mosel

  • Fachwerkhäuser und die Stadtmauer mit Wehrtürmen in Cochem an der Mosel
    Fachwerkhäuser und die Stadtmauer mit Wehrtürmen in Cochem an der Mosel
    © Thomas Krämer (Wikimedia Commons)
  • Blick auf die Moselbrücken in Cochem an der Mosel
    Blick auf die Moselbrücken in Cochem an der Mosel
    © Joerg Hammes (Wikimedia Commons)

Cochem an der Mosel und genau die Stelle, wo der Fluss besonders windungsreich verläuft, bietet schon ein tolles Panorama, wenn man sich eine Postkarte von dieser idyllischen Landschaft anschaut. In Wirklichkeit ist dieses Fleckchen Erde allerdings noch viel schöner und das mag auch ein Grund dafür gewesen sein, dass die Stadt ein anerkannter Fremdenverkehrsort ist. Mit nur 5.000 Einwohnern ist sie eine der kleinsten Gemeinden in diesem rheinland-pfälzischen Landkreis, aber dennoch präsentiert sich Cochem an der Mosel mit einer Vielzahl ganz außergewöhnlicher Sehenswürdigkeiten. Das imposanteste Bauwerk ist zweifellos die um das Jahr 1000 errichtete Reichsburg. Gut 100 Meter über der Stadt gelegen, ist in der Burg heute ein Museum untergebracht und die im Neobarock und Neorenaissance Stil gehaltenen Rittersäle, Wohnräume und historischen Inneneinrichtungen können ebenfalls besichtigt werden. 80 Meter hoch und über dem landschaftlich wunderschönen Tal des Endertbachs, liegt die Winneburg, besser gesagt, ihre Überreste, denn sie wurde während des Pfälzischen Erbfolgekriegs 1689 von französischen Truppen gesprengt und gehört heute der Stadt Cochem an der Mosel. Viele der touristischen Attraktionen aus vergangenen Jahrhunderten können die Besucher während einer unbedingt zu empfehlenden Mosel-Schifffahrt beinahe hautnah erleben und es gibt noch zwei weitere ungewöhnliche Verkehrsmittel um die Gegend um die Stadt kennenzulernen: Eine Fahrt mit dem Planwagen durch die Weinberge beispielsweise oder eine Reise aus der Vogelperspektive mit der gemütlichen Sesselbahn zum Pinner-Kreuz, dem wohl schönsten Aussichtspunkt von Cochem an der Mosel, schafft da den perfekten Überblick. Besonders für die Gourmets empfiehlt sich ein Besuch der historischen Senfmühle, in der seit über 200 Jahren nach alter Tradition produziert wird – 360 kg am Tag und nach einem Rezept aus dem 15. Jahrhundert, das zu den bestgehütetsten Betriebsgeheimnissen zählt. Die gelten übrigens auch in den Kellergewölben der Weingüter in und um Cochem an der Mosel, die Sie bei einem Aufenthalt in der Stadt unbedingt besuchen sollten. (© FuM)



Aktuelle Veranstaltungen in Cochem an der Mosel (4)

  • 17.
    Mär
    2018

    Der Ostermarkt in Cochem mit seinen zahlreichen Ständen und Buden bietet Ostergeschenke, Dekorationsideen und leckere Erfrischungsgetränke, heiße Getränke und diverse Leckereien. Das nostalgische Karussell ist ein Magnet für die Kleinen. Sie...

    mehr erfahren

  • 30.
    Mai
    2018

    Die weithin bekannten Weine von der Mosel können auf der Weinwoche in Cochem probiert werden. Viele Winzer schenken die verschiedensten Weinsorten aus eigener Produktion im Weindorf an der kleinen Moselbrücke aus. Untermalt wird alles durch ein umfangreiches...

    mehr erfahren

  • 4.
    Aug
    2018

    Ein Event der besonderen Art ist das Burgfest auf der Reichsburg in Cochem an der Mosel, eine der ältesten gut erhaltenen Festungen in Deutschland. In der alten Festung findet auch diesmal ein Spektakel mit Gauklern und anderen lustigen Gesellen aus längst...

    mehr erfahren

  • 23.
    Aug
    2018

    Das über 80-jährige Heimat- und Weinfest in Cochem an der Mosel ist eines der Höhepunkte in der Region. Alle Gäste sind herzlich eingeladen die köstlichsten Weine aus der Region und aus vielen anderen Weinanbaubgebieten zu verkosten und zu erwerben....

    mehr erfahren


Mit Cochem an der Mosel verknüpfte Artikel

Für Cochem an der Mosel konnte(n) 3 Artikel in unserem Blog gefunden werden


Städte in der Nähe von Cochem an der Mosel

(Entfernung in km entspricht der Luftlinie)


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.