Feste & Märkte in Bexbach

  • Blick vom Bergbaumuseum über das idyllische Städtchen Bexbach
    Blick vom Bergbaumuseum über das idyllische Städtchen Bexbach
    © Xocolatl (Wikimedia Commons)

Die Stadt Bexbach liegt im Saarpfalz-Kreis im Bundesland Saarland. In Bexbach leben etwa 18.000 Einwohner. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt stammt aus dem Jahre 1219. Im 14. und 16. Jahrhundert begann die Nutzung des Eisenerz- und Kohlevorkommens. Die Einwohnerzahl war zu diesem Zeitpunkt eher gering. Nach dem Dreißigjährigen Krieg 1648 war das Gebiet menschenleer. Es dauerte knapp 30 Jahre bis sich hier wieder Familien niederließen. Für den Kohletransport entstand 1849 die Ludwigsbahn. Diese fuhr auf der Strecke zwischen Ludwigshafen und Bexbach. Der bexbacher Bahnhof ist damit der älteste Bahnhof im Saarland. Neben der Bahnstation besitzt der Ort seit 1956 noch einen kleinen Flugplatz. Desweiteren ist der Blumengarten mit einem Spielplatz und einem chinesischen Garten sowie das saarländische Bergbaumuseum sehenswert. Von dem Hindenbrugturm hat man eine tolle Sicht über die Stadt. Neben der Funktion als Aussichtsturm, wurde das 1931 erbaute Bauwerk als Wasserhochbehälter mit 200 m³ Füllmenge genutzt. Als Namensgeber gilt der damalige Reichspräsident Paul von Hindenburg, da Bexbach zu dieser Zeit unter französischer Herrschaft stand. Diese Geste des Ortes sollte die Verbundenheit zu Deutschland signalisieren. Besonders zu empfehlen sind die zahlreichen Wanderwege, unteranderem gibt es den Rundwanderweg, der auf einer Strecke von 37,75 km, durch alle Stadtteile führt. (© FuM)



Aktuelle Veranstaltungen in Bexbach (0)

Leider konnten wir in unserer Datenbank keine aktuellen Veranstaltungen für Bexbach finden

Sie kennen eine Veranstaltung in Bexbach, die hier nicht aufgeführt ist? Diese Veranstaltung können Sie uns gern über unser Formular zum Vorschlagen von Veranstaltungen übermitteln.

Veranstaltung vorschlagen


Städte in der Nähe von Bexbach

(Entfernung in km entspricht der Luftlinie)


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.