Verkaufsoffener Sonntag am 28.12.2014 in Rheinland-Pfalz

  • In Rheinland-Pfalz laden am 28.12.2014 die Orte Bellheim, Frankenthal (Pfalz), Grünstadt, Morbach, Mülheim-Kärlich, Pirmasens, Thallichtenberg, Wirges, Wittlich und Zweibrücken zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
    In Rheinland-Pfalz laden am 28.12.2014 die Orte Bellheim, Frankenthal (Pfalz), Grünstadt, Morbach, Mülheim-Kärlich, Pirmasens, Thallichtenberg, Wirges, Wittlich und Zweibrücken zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
    © D&K-Media

Wo ist am 28.12.2014 verkaufsoffener Sonntag in Rheinland-Pfalz? Während es in Bayern oder Baden-Württemberg an diesem Sonntag so gut wie keine Shoppingsonntage gibt, zählen wir für Rheinland-Pfalz insgesamt 10 Orte. So werden die Geschäfte am 28. Dezember 2014 (teilweise) in Bellheim, Frankenthal (Pfalz), Grünstadt, Morbach, Mülheim-Kärlich, Pirmasens, Thallichtenberg, Wirges, Wittlich und Zweibrücken öffnen. Bitte beachten Sie unbedingt die untenstehenden ausführlichen Beschreibungen zu den verkaufsoffenen Sonntagen, nicht überall handelt es sich um stadtweite Einkaufssonntage!

Auf unserer Übersichtsseite finden Sie weitere Artikel zu verkaufsoffenen Sonntagen am 28.12.2014 in anderen Bundesländern.

Unsere Tour durch Rheinland-Pfalz startet diesmal in Bellheim. Laut Verordnung dürfen die Geschäfte in der Gemeinde am 28.12.2014 von 13 bis 18 Uhr aus Anlass des Jahresabschlussfestes öffnen.

Weiter geht es nach Frankenthal (Pfalz). Hier dürfen die Geschäfte am 28. Dezember 2014 von 13 bis 18 Uhr zum Sonntagsshopping öffnen. Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags findet gegen 15 Uhr die Hauptgewinnziehung der Aktion "Frankenthaler Weihnachtsthaler" statt.

Damit erreichen wir Grünstadt. Am 28.12.14 öffnen die Geschäfte in der Fußgängerzone und im Gewerbegebiet von 13 bis 18 Uhr zum Einkaufserlebnis zwischen den Jahren.

Kurz und knapp können wir es für Morbach machen. Hier findet der 4. verkaufsoffene Sonntag des Jahres am 28.12.2014 statt. Genaue Öffnungszeiten konnten wir nicht finden, in der Regel sind die Läden aber von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Informationen zum verkaufsoffenen Sonntag in Mülheim-Kärlich verraten, dass die Geschäfte  im Gewerbepark am 28.12.2014 von 13 bis 18 Uhr zum Neujahrs-Einkauf einladen. Viele Einzelhandelsbetriebe und Fachmärkte werden mit interessanten Verkaufsaktionen und Sonderangeboten aufwarten. Die etwa 10.000 Parkplätze im Gewerbegebiet können kostenfrei genutzt werden.

Pirmasens ist die nächste Stadt in RLP, wo es am 28.12.14 einen verkaufsoffenen Sonntag geben wird. Nähere Informationen liegen uns leider hier nicht vor.

In der Ortsgemeinde Thallichtenberg dürfen die Geschäfte laut Verordnung am 28. Dezember  2014  in der Zeit von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Auch hier haben wir keine weitergehenden Erläuterungen finden können.

Im Veranstaltungskalender der Stadt Wirges haben wor für den 28.12.2014 einen verkaufsoffenen Sonntag finden können, leider ohne die Angabe der genauen Öffnungszeiten.

Damit kommen wir schon nach Wittlich. Der verkaufsoffene Sonntag am 28.12.2014 beginnt um 13 Uhr und verpricht ein Feuerwerk der Preise. In den Stadtmarketing Wittlich-Betrieben erhalen Kunden auf Wunsch eine Reisen-Wunderkerze solange der Vorrat reicht.

Unsere Tour durch Rheinland-Pfalz endet in Zweibrücken. Am 28.12.2014 laden die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr zum Sonntagsshopping ein. Mit dabei auch die The Style-Outlets.

Abschließend unsere obligatorischen Hinweise: Alle Tipps zum verkaufsoffenen Sonntag wurden von uns wie immer gründlich recherchiert. Wir haben ausschließlich jene Städte veröffentlicht, zu denen wir verbindliche Berichte auf den Stadtseiten, in der Tagespresse etc. gefunden haben (siehe Verlinkungen). Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr, Änderungen (Absagen) sind jederzeit möglich. Wer weitere verkaufsoffene Termine für den 28.12.2014 im Bundesland Rheinland-Pfalz benennen kann, der kann seine Tipps auch direkt unter diesem Artikel als Facebook-Kommentar hinterlassen.


Mit dem Artikel verknüpfte Städte

Kommentare zum Artikel

Weitere aktuelle Artikel

Alle Artikel anzeigen


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.