Verkaufsoffener Sonntag am 20.09.2015 in Hessen

  • In Hessen laden am 28.09.2015 die Orte Bad Arolsen, Eiterfeld, Flörsheim am Main, Friedberg (Hessen), Gernsheim, Gersfeld, Lorsch, Schwalmstadt, Seligenstadt und Trebur (teilweise) zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
    In Hessen laden am 28.09.2015 die Orte Bad Arolsen, Eiterfeld, Flörsheim am Main, Friedberg (Hessen), Gernsheim, Gersfeld, Lorsch, Schwalmstadt, Seligenstadt und Trebur (teilweise) zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
    © FuM

Wo ist am 20.09.2015 verkaufsoffener Sonntag in Hessen? Auf immerhin 10 Shoppingsonntage kommen wir für den dritten Septembersonntag in Hessen. Nach unseren Recherchen dürfen die Geschäfte am 20. September 2015 (teilweise) in Bad Arolsen, Eiterfeld, Flörsheim am Main, Friedberg (Hessen), Gernsheim, Gersfeld, Lorsch, Schwalmstadt, Seligenstadt und Trebur öffnen. Bitte beachten Sie unbedingt die untenstehenden ausführlichen Beschreibungen zu den verkaufsoffenen Sonntagen, nicht überall handelt es sich um stadtweite Einkaufssonntage!

Auf unserer Übersichtsseite finden Sie weitere Artikel zu verkaufsoffenen Sonntagen am 20.09.2015 in anderen Bundesländern.

Wir starten unsere Reise durch Hessen in Bad Arolsen bei Kassel. Noch bis zum 20.09.2015 findet das Weinfest in Bad Arolsen statt, welches gleichzeitig einen verkaufsoffenen Sonntag einschließt. Von 13 bis 18 Uhr laden die Geschäfte der Innenstadt am 20.09.2015 zum Shopping ein.

Der Matthäusmarkt in Eiterfeld ist der Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag. Am 20.09.15 haben die Geschäfte bis 18 Uhr geöffnet.

Es geht weiter in Flörsheim am Main. Der Töpfermarkt in Flörsheim am Main findet vom 19.09.2015 bis zum 20.09.2015 statt und wird von einem verkaufsoffenen Sonntag abgerundet. 

Als nächstes schauen wir nach Friedberg (Hessen) bei Butzbach. Anlässlich des 66. Friedberger Herbstmarktes laden die Geschäfte zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein. Ab 13 Uhr können Sie am 20. September 2015 nach attraktiven Sonderangeboten Ausschau halten.

Das Innenstadt-Fest in Gernsheim schließt ebenfalls einen verkaufsoffenen Sonntag ein. Die örtlichen Händler dürfen dabei ihre Geschäfte am 20.09.15 öffnen und laden zu einem schönen Shopping-Vergnügen ein.

Auf nach Gersfeld (Rhön) bei Fulda! Anlässlich des Gersfelder Bauernmarktes "Herbstfestival" wurde ein verkaufsoffener Sonntag angekündigt. Von 13 bis 17 Uhr können Sie am 20.09.2015 den Tag für einen ausgiebigen Einkaufsbummel nutzen. 

Auch in Lorsch wird wieder einiges geboten. Während vom 19.09.2015 bis zum 21.09.2015 die Lorscher Kerb stattfindet, ist auch ein verkaufsoffener Sonntag für den 20.09.2015 ausgeschrieben. Die Geschäfte der Innenstadt öffnen dabei ihre Türen und bieten zudem reichlich Sonderangebote.

Der 31. Michaelimarkt ist der Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag in Schwalmstadt, besser gesagt im Ortsteil Treysa. Bis 18 Uhr können Sie am 20.09.15 ausschließlich in den Geschäften des Ortsteils Treysa einkaufen. Außerdem findet ein Stadtlauf zum Michaelimarkt sowie ein Flohmarkt im China Messepark statt.

"Es lebe der Wein", so würde wohl das Motto zum Weinmarkt in Seligenstadt lauten. Des Weiteren wurde für den 20.09.2015 ein verkaufsoffener Sonntag angekündigt. Die teilnehmenden Fachgeschäfte haben dabei von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Der letzte Stopp auf unserer Tour durch Hessen ist Trebur, das nur wenige Autominuten von Darmstadt entfernt ist. Vom 19.09.2015 bis zum 20.09.2015 findet das traditionelle Spass uff de Gass in Trebur statt. Den Abschluss stellt der verkaufsoffene Sonntag dar, bei dem wieder zahlreiche Händler mit verlängerten Öffnungszeiten teilnehmen.

Sonntagsshopping ist alternativ natürlich auch an diesem Sonntag in den Einkaufsbahnhöfen in Frankfurt am Main, Wiesbaden, Kassel und Darmstadt möglich, schließlich sind dort jeden Sonntag ein paar Läden verkaufsoffen. Im Hauptbahnhof Frankfurt am Main betrifft es die Rossmann Filiale, welche 20.09.15 wie an jedem Sonntag von 8 bis 22 Uhr geöffnet hat. Im Hauptbahnhof Wiesbaden kann man in der Rossmann Express Filiale einkaufen, denn hier ist von 8 bis 22 Uhr verkaufsoffen. Die Rossmann Filiale am Willy-Brandt-Platz in Kassel hat am 20.09.2015 von 8 bis 22 Uhr geöffnet. Schauen wir zuletzt noch nach Darmstadt, wo man am Sonntag von 10 bis 20 Uhr in der REWE CITY Filiale im Hauptbahnhof (Europaplatz 2) shoppen kann.

Abschließend unsere obligatorischen Hinweise: Alle Tipps zum verkaufsoffenen Sonntag wurden von uns wie immer gründlich recherchiert. Wir haben ausschließlich jene Städte veröffentlicht, zu denen wir verbindliche Berichte auf den Stadtseiten, in der Tagespresse etc. gefunden haben (siehe Verlinkungen). Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr, Änderungen (Absagen) sind jederzeit möglich. Wer weitere verkaufsoffene Termine für den 20.09.2015 im Bundesland Hessen benennen kann, der kann seine Tipps auch direkt unter diesem Artikel als Facebook-Kommentar hinterlassen.


Mit dem Artikel verknüpfte Veranstaltungen

  • ab 15.
    Sep
    2017

    Der Weinmarkt in Seligenstadt verspricht auch in diesem Jahr ein spätsommerliches Genusswochenende zu werden. Dazu wird die historische Altstadt von Seligenstadt mit Chrysanthemen-Arrangements geschmückt, außerdem werden abends werden einzelne...

    mehr erfahren

  • ab 16.
    Sep
    2017

    In Flörsheim findet wieder der zweitägige Töpfermarkt statt und hofft abermals auf einen großen Besucherzuspruch. Regionale wie auch überregionale Werkstätten freuen sich auf zahlreiche Gäste. Langweilig ist Töpfern schon lange nicht...

    mehr erfahren

  • ab 15.
    Sep
    2017

    Das Weinfest im hessischen Bad Arolsen findet wieder auf dem Kirchplatz statt. Nach der Eröffnung durch den Bürgermeister ist am Freitagabend musikalische Unterhaltung angesagt. Samstag und Sonntag steht ebenfalls Unterhaltung auf dem Programm. Die kleinen Besucher...

    mehr erfahren

Mit dem Artikel verknüpfte Städte

Kommentare zum Artikel

Weitere aktuelle Artikel

Alle Artikel anzeigen


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.