Verkaufsoffener Sonntag am 18.10.2015 in Niedersachsen

  • In Niedersachsen laden am 18.10.2015 die Orte Diepholz, Dinklage, Esens, Garrel, Leer, Nordenham, Rastede, Schneverdingen, Seesen, Stade, Stadthagen und Uchte (teilweise) zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
    In Niedersachsen laden am 18.10.2015 die Orte Diepholz, Dinklage, Esens, Garrel, Leer, Nordenham, Rastede, Schneverdingen, Seesen, Stade, Stadthagen und Uchte (teilweise) zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
    © FuM

Wo ist am 18.10.2015 verkaufsoffener Sonntag in Niedersachsen? Der dritte Sonntag im Oktober ermöglicht den Niedersachsen in 12 Orten Sonntagsshopping. Im Einzelnen dürfen am 18. Oktober 2015 die Geschäfte in Diepholz, Dinklage, Esens, Garrel, Leer, Nordenham, Rastede, Schneverdingen, Seesen, Stade, Stadthagen und Uchte (teilweise) öffnen. Bitte beachten Sie unbedingt die untenstehenden ausführlichen Beschreibungen zu den verkaufsoffenen Sonntagen, nicht überall handelt es sich um stadtweite Einkaufssonntage!

Auf unserer Übersichtsseite finden Sie weitere Artikel zu verkaufsoffenen Sonntagen am 18.10.2015 in anderen Bundesländern.

Den Anfang unserer Reise durch Niedersachsen stellt der Ort Diepholz bei Vechta dar. Der Grafensonntag am 18. Oktober 2015 ist zugleich ein verkaufsoffener Sonntag, bei dem es den Gewerbetreibenden offen gestellt ist von 13 bis 18 Uhr ihre Geschäfte zu öffnen. 

Weiter geht es in Dinklage. Noch bis zum 19.10.2015 findet der Fettmarkt (Herbstkirmes) in Dinklage statt und beinhaltet zudem einen verkaufsoffenen Sonntag. Am 18.10.2015 haben die Geschäfte von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Schauen wir nach Esens bei Wilhelmshaven. Im Ortskern erwartet Sie der Herbstmarkt sowie ein verkaufsoffener Sonntag. Am 18.10.15 sind die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr offen.

Auch Garrel hat einen verkaufsoffenen Sonntag zu bieten. Der Garreler Herbstsonntag erlaubt es den Händlern am 18.10.2015 ihre Geschäfte in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zu öffnen.

Nun sind wir in Leer angekommen. Noch bis zum 18.10.2015 findet der Gallimarkt in Leer statt und beinhaltet außerdem einen verkaufsoffenen Sonntag. Die Geschäfte in der Fußgängerzone und in den Einkaufszentren haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Auf nach Nordenham bei Bremerhaven. Der Ochsenmarkt ist der Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag am 18.10.2015. Von 13 bis 18 Uhr freuen sich die Händler über Ihren Besuch.

Der Herbstmarkt in Rastede geht mit einem verkaufsoffenen Sonntag einher. Am 18.10.15 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr für Sie geöffnet.

Jahrmarkt-Zeit in Schneverdingen! Anlässlich des Herbstmarktes in Schneverdingen lädt der Gewerbeverein zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein. Von 12 bis 17 Uhr können Sie dabei am 18.10.15 nach attraktiven Sonderangeboten Ausschau halten.

Das zünftige Herbstfest in Seesen ist der Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag. Am 18. Oktober 2015 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Werfen wir einen Blick nach Stade bei Buxtehude. Das Stader Shantychorfestival ist der Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag am 18.10.15. Von 13 bis 18 Uhr dürfen dabei die Fachgeschäfte öffnen.

Der nächste Halt auf unserer Reise ist Stadthagen. Vom 16.10.2015 bis zum 20.10.2015 findet der Herbstkrammarkt in Stadthagen statt und hat zudem einen verkaufsoffenen Sonntag am 18.10.2015 zu bieten. Die Geschäfte haben von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Das Ende unserer Reise stellt der Ort Uchte dar. Der Oktobermarkt in Uchte dauert noch bis zum 18.10.2015 an und beinhaltet außerdem einen verkaufsoffenen Sonntag. Die teilnehmenden Geschäfte sind von 14 bis 18 Uhr offen.

Außer Konkurrenz haben wir noch einen Sonntagsshopping-Tipp für die Landeshauptstadt Hannover. Im Hauptbahnhof kann man sich fast wie bei einem richtigen verkaufsoffenen Sonntag fühlen, denn etliche Läden haben jeden Sonntag geöffnet. Wer gerade ein neues Outfit braucht, der kann am 18.10.15 in der Esprit Filiale im Hauptbahnhof shoppen (von 11 bis 20 Uhr). Die passenden Schuhe dazu gibt es am Sonntag von 12 bis 19 Uhr bei Street Shoes. Düfte und Make-up hält die Parfümerie Douglas am 18. Oktober 2015 von 10 bis 20 Uhr bereit. Und auch die Rossmann Express Filiale hat diesen Sonntag wieder von 8 bis 23 Uhr geöffnet.

Abschließend unsere obligatorischen Hinweise: Alle Tipps zum verkaufsoffenen Sonntag wurden von uns wie immer gründlich recherchiert. Wir haben ausschließlich jene Städte veröffentlicht, zu denen wir verbindliche Berichte auf den Stadtseiten, in der Tagespresse etc. gefunden haben (siehe Verlinkungen). Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr, Änderungen (Absagen) sind jederzeit möglich. Wer weitere verkaufsoffene Termine für den 18.10.2015 im Bundesland Niedersachsen benennen kann, der kann seine Tipps auch direkt unter diesem Artikel als Facebook-Kommentar hinterlassen.


Mit dem Artikel verknüpfte Veranstaltungen

  • ab 13.
    Okt
    2017

    Der Herbstkrammarkt auf dem Festplatz und der Enzer Straße bietet allerlei tolle Waren für Jung und Alt. Dieser bunte Markt begeistert jedes Jahr zahlreiche Besucher aus Nah und Fern. Außerdem gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Für...

    mehr erfahren

  • ab 13.
    Okt
    2017

    Zum Herbstmarkt in Schneverdingen wird rund um das Schneverdinger Rathaus eine kleine Budenstadt aufgebaut. Zahlreiche Händler bieten hier ihre Waren an. Die Fahrgeschäfte und Vergnügungsbuden der Schausteller locken ebenso zahlreiche Besucher an. Das leibliche...

    mehr erfahren

  • ab 11.
    Okt
    2017

    Der Gallimarkt in Leer beginnt alljährlich am zweiten Mittwoch im Oktober mit dem traditionellen Viehmarkt am frühen Morgen. Einst war der Markt zu "St. Gallus" ein reiner Kram- und Viehmarkt. Von nah und fern zogen die Händlerscharen mit ihren Karren oder per...

    mehr erfahren

  • ab 21.
    Okt
    2017

    Der Fettmarkt (Herbstkirmes) in Dinklage findet alljährlich am dritten Wochenende im Oktober statt. Neben der eigentlichen Kirmes dürfen sich die Besucher auch auf den Fettmarktumzug am Montag mit originellen Kostümen sowie einen Flohmarkt freuen....

    mehr erfahren

Mit dem Artikel verknüpfte Städte

Kommentare zum Artikel

Weitere aktuelle Artikel

Alle Artikel anzeigen


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.