Verkaufsoffener Sonntag am 17.05.2015 in Nordrhein-Westfalen

  • In Nordrhein-Westfalen laden am 17.05.2015 die Orte Arnsberg, Bergheim, Blomberg, Brakel, Datteln, Delbrück, Dortmund, Duisburg, Gevelsberg, Greven, Hamm, Herne, Herten, Herzogenrath, Kaarst, Kerpen, Kreuztal, Leverkusen, Lünen, Münster, Recklinghausen
    In Nordrhein-Westfalen laden am 17.05.2015 die Orte Arnsberg, Bergheim, Blomberg, Brakel, Datteln, Delbrück, Dortmund, Duisburg, Gevelsberg, Greven, Hamm, Herne, Herten, Herzogenrath, Kaarst, Kerpen, Kreuztal, Leverkusen, Lünen, Münster, Recklinghausen, Rees, Troisdorf, Verl, Wermelskirchen, Wickede (Ruhr) und Wipperfürth (teilweise) zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
    © FuM

Wo ist am 17.05.2015 verkaufsoffener Sonntag in Nordrhein-Westfalen? Auch der dritte Sonntag im Mai beschert NRW viele Feste und Märkte, welche teilweise mit einem Shoppingsonntag verknüpft sind. Laut unseren Recherchen öffnen die Geschäfte am 17. Mai 2015 (teilweise) in Arnsberg, Bergheim, Blomberg, Brakel, Datteln, Delbrück, Dortmund, Duisburg, Gevelsberg, Greven, Hamm, Herne, Herten, Herzogenrath, Kaarst, Kerpen, Kreuztal, Leverkusen, Lünen, Münster, Recklinghausen, Rees, Troisdorf, Verl, Wermelskirchen, Wickede (Ruhr) und Wipperfürth. Bitte beachten Sie unbedingt die untenstehenden ausführlichen Beschreibungen zu den verkaufsoffenen Sonntagen, nicht überall handelt es sich um stadtweite Einkaufssonntage!

Auf unserer Übersichtsseite finden Sie weitere Artikel zu verkaufsoffenen Sonntagen am 17.05.2015 in anderen Bundesländern.

Unsere Shoppingtour durch NRW beginnt diesmal in Arnsberg. Hier geht am 17.05.2015 nach acht Tagen die "Arnsberger Woche" zu Ende. Zu einem Bummel laden ein letztes Mal der Nostalgische Jahrmarkt und der Italienische Markt auf dem Neumarkt sowie das Weinfest mit Winzermarkt rund um den Maximilianbrunnen ein. Die Geschäfte dürfen ihre Kunden von 13 bis 18 Uhr zu einem verkaufsoffenen Sonntag begrüßen.

Weiter geht es nach Bergheim im Rhein-Erft-Kreis, wo am 9. Mai 2015 von 11 bis 18 Uhr die 9. Auto-Motor-Schau rund um Möbel Hausmann auf dem Plan steht. Damit verbunden ist laut WerbePost ein verkaufsoffener Sonntag im Zievericher Gewerbegebiet.

Als nächstes schauen wir uns in Blomberg südöstlich von Bielefeld um. Angekündigt ist der 5. Blomberger Blumen- und Bauernmarkt. Aber nicht nur die ab 11 Uhr geöffneten Marktstände im Kurzen Steinweg werden das Interesse der Besucher wecken, auch die Einzelhändler laden am 17.05.15 von 13 bis 18 Uhrzu einem verkaufsoffenen Sonntag ein.

In NRW erreichen wir nun schon Brakel, wo das Stadtfest mit Frühlingskirmes gefeiert wird. Von Freitag bis Sonntag werden auf 4 Bühnen 30 Bands auftreten. Die Fahrgeschäfte und Vergnügungsbuden bauen die Kirmesmeile wieder am Feuerteich auf. Der 17.05.2015 ist außerdem verkaufsoffener Sonntag in Brakel.

Damit kommen wir nun zu Datteln im Kreis Recklinghausen. Am 16. und 17.05.2015 steht der Dattelner Mai auf dem Programm. Für den Sonntag sind Kleinkunst und Unterhaltung im gesamten Innenstadtbereich angekündigt. Während der Kunsthandwerk- und Krammarkt ab 11 Uhr öffnet, laden die Einzelhändler von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Delbrück westlich von Paderborn reiht sich ebenfalls in die Liste der Städte mit verkaufsoffenem Sonntag in Nordrhein-Westfalen ein. Hier wird an diesem Wochenende das Stadt- und Spargelfest gefeiert. Zum umfangreichen Rahmenprogramm gehört am 17.05.15 von 13 bis 18 Uhr auch der verkaufsoffene Sonntag.

Wir erreichen nun die NRW-Metropole Dortmund. Hier dürfen wir einen eingeschränkten verkaufsoffenen Sonntag ankündigen, welcher nur den Stadtteil Hombruch betrifft. Noch bis Sonntag findet hier das Hombrucher Marktplatzfest statt. Die Geschäfte dürfen am 17.05.2015 von 13 bis 18 Uhr öffnen. Mehr Infos zum Event findet man im Magazin "Wir in Hombruch".

Leider gibt es auch in Duisburg keinen stadtweiten Shoppingsonntag, dafür aber im Stadtteil Neumühl. Von Christi Himmelfahrt bis zum Montag wird das 662-jährige Jubiläum von Neumühl gefeiert. In diesem Rahmen werden die Geschäfte am 17.05.2015 zum verkaufsoffenen Sonntag einladen.

In NRW geht es weiter mit Gevelsberg westlich von Hagen. Die Mittelstraße verwandelt sich von Freitag bis Sonntag in den "Boulevard Gevelsberg". Während am langen Samstag viele Geschäfte bis 18 Uhr öffnen, rundet ein verkaufsoffener Sonntag am 17.05.2015 von 13 bis 18 Uhr die Einkaufsmöglichkeiten ab.

Das Maifest in Greven bei Münster am 17.05.2015 hat neben einem musikalischen Rahmenprogramm und einem großen Kinderflohmarkt auch einen verkaufsoffenen Sonntag zu bieten. Die Geschäfte dürfen von 13 bis 18 Uhr öffnen.

Nach der kleinen Werbeunterbrechung schauen wir uns nun in Hamm um. Während in der Innenstadt die Geschäfte diesmal geschlossen bleiben, darf man sich am 17.05.2015 in den 3 Stadtbezirken Bockum-Hövel (2. Sonntag am Römerberg), Heessen (15. Heessener Fun Frühling) und Herringen (22. Herringer Mai-Markt) auf einen verkaufsoffenen Sonntag freuen. Die Geschäfte dürfen dort von 13 bis 18 Uhr öffnen.

"Kulinarische Symphonie" heißt der Anlass für den geplanten verkaufsoffenen Sonntag am 17. Mai 2015 in Herne. Schon seit Mittwoch werden die Besucher kulinarisch wie musikalisch verwöhnt. Weitere Höhepunkte sind der Herner Autofrühling und eben das Sonntagsshopping von 13 bis 18 Uhr.

Unsere nächste Station in NRW ist Herten, wo am Wochenende der Blumen- und Gartenmarkt stattfindet. Rund 30.000 Besucher werden hier erwartet, weshalb sich die Einzelhändler vom verkaufsoffenen Sonntag am 17.05.15 von 13 bis 18 Uhr viel versprechen.

Blicken wir nun nach Herzogenrath, wo uns die Ordnungsbehördliche Verordnung vorliegt. Der eingeschränkte verkaufsoffene Sonntag betrifft nur den Stadtteil Kohlscheid, wo am 17.05.2015 aus Anlass der Maiaktion von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen sein wird.

Auch Kaarst in NRW hat am 17.05.2015 nur einen eingeschränkten verkaufsoffenen Sonntag zu bieten. Die Autoausstellung "Kaarst Autal" rund um den Rathausplatz in Büttgen bildet dabei den Anlass für den verkaufsoffenen Sonntag im Ortsteil Büttgen.

Als nächstes geht es nach Kerpen. Im Stadtteil Sindorf steht an diesem Wochenende der Maimarkt auf dem Plan. Damit verbunden gibt es in Sindorf am 17.05.2015 einen verkaufsoffenen Sonntag.

Weiter geht es mit Kreuztal. Am 17.05.2015 wird der Natur- und Bauernmarkt abgehalten. Aus diesem Grund werden sich die Einzelhändler mit einem verkaufsoffenen Sonntag am Markt beteiligen.

In Nordrhein-Westfalen erreichen wir nun Leverkusen, wo wir einen eingeschränkten verkaufsoffenen Sonntag ankündigen dürfen. Im Stadtteil Opladen stehen an diesem Wochenende der Opladener Frühling und die Opladener Verkehrsschau auf dem Programm. Aus diesem Anlass werden die Geschäfte am 17.05.2015 von 13 bis 18 Uhr in Opladen verkaufsoffen sein.

In Lünen betrifft der verkaufsoffene Sonntag am 17.05.2015 diesmal nur den Stadtteil Brambauer. Dort steigt das Brami-Frühlingsfest zur Eröffnung der sanierten Waltroper Straße statt. Die Geschäfte dürfen dazu von 12 bis 17 Uhr öffnen.

Tipp Nr. 20 für NRW bezieht sich auf Münster. Allerdings gibt es auch hier nur einen eingeschränkten verkaufsoffenen Sonntag den Stadtbezirk Hiltrup. Das Hiltruper Frühlingsfest auf der Marktallee bildet den Anlass für die dortige Sonntagsöffnung am 17.05.15 von 13 bis 18 Uhr.

Der eingeschränkte verkaufsoffene Sonntag in Recklinghausen am 17.05.2015 betrifft den Bezirk 2. Dazu zählen die Bereiche Hochlarmark, Süd, Grullbad, König-Ludwig (teilweise), Hillerheide.

Jetzt kommen wir in NRW zu einem Stadtfest. In der Innenstadt Rees wird dieses am 17. Mai 2015 gefeiert. Deshalb dürfen sich die Einzelhändler mit einem verkaufsoffenen Sonntag beteiligen.

Der Ochse ist das Wahrzeichen von Sieglar, weshalb hier am 17.05.2015 das Ochsenfest gefeiert wird. Im zu Troisdorf gehörenden Ortsteil Sieglar werden an diesem Tag von 12 bis 17 Uhr die Geschäfte zum Sonntagsshopping einladen.

Weiter geht es mit Verl. Hier wird bereits seit Freitag das Verler Frühlingsfest gefeiert. Neben Livemusik und Show-Acts wird es am 17.05.2015 auch einen verkaufsoffenen Sonntag geben.

Wermelskirchen in NRW lockt bereits seit dem Männertag mit der Frühjahrskirmes. Am 17.05.2015 wird der traditionelle Kirmessonntag wieder mit einem verkaufsoffenen Sonntag verknüpft.

Unsere vorletzte Station in Nordrhein-Westfalen führt uns nach Wickede (Ruhr). "Wickede blüht" heißt das Rahmenprogramm rund um den verkaufsoffenen Sonntag am 17.05.2015. Die Geschäfte werden ab 13 Uhr öffnen.

Unsere Reise endet diesmal in Wipperfürth. Am Wochenende lockt der Hanse- und Frühlingsmarkt des ESW viele Besucher an. Die Einzelhändler beteiligen sich am 17.05.15 mit einem verkaufsoffenen Sonntag an diesem Event. 

Wer jetzt immer noch nicht geshoppt hat, für den kommen abschließend noch unsere allgemeinen Tipps. Los geht es mit den Einkaufsbahnhöfen in den großen NRW-Metropolen, wo jeden Sonntag ein paar Läden verkaufsoffen sind. Los geht es mit dem Hauptbahnhof in Dortmund. Hier haben Supermärkte und Drogeriefilialen geöffnet. Beispielsweise öffnen am 17.05.2015 im Hauptbahnhof der REWE TO GO Markt von 6 bis 24 Uhr und die Rossmann Express Filiale von 8 bis 22 Uhr. Weiter geht es nach Düsseldorf, wo auch der Hauptbahnhof der richtige Anlaufpunkt ist. Der dm Drogeriemarkt am 17.05.2015 wieder von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Damit kommen wir nach Essen, wo uns der Weg wiederum in den dortigen Hauptbahnhof führt. Hier haben am 17.05.15 der Lidl (von 9 bis 20 Uhr), Tchibo (von 8 bis 20 Uhr) und Hussel (von 8 bis 20 Uhr) verkaufsoffen. Unsere Sonntagsshopping-Ersatz-Tour endet in Köln, wo sich der Hauptbahnhof für das Sonntagsshopping empfiehlt. Der dortige REWE TO GO Markt hat sieben Tage in der Woche rund um die Uhr geöffnet. Hinzu kommen am 17.05.2015 Rossmann Express von 8 bis 22 Uhr und der Modeladen 7th Main-Street von 10 bis 22 Uhr. Es gibt also wieder einige Alternativen in NRW.

Wer in der NRW-Grenzregion wohnt, hat noch weitere Möglichkeiten fürs Sonntagsshopping. Hier kann man auch am 17.05.2015 einen Ausflug in die Nachbarländer planen. In den Niederlanden sind wie an jedem Sonntag das Maasblvd Venlo (von 12 bis 17 Uhr) und das Designer Outlet Roermond (von 9 bis 20 Uhr) verkaufsoffen. Auch der speziell auf deutsche Kundschaft ausgerichtete ter Huurne Hollandmarkt in Buurse öffnet am 17. Mai 2015 von 10 bis 17 Uhr. In Belgien lädt am 17.05.15 u.a. das Designer-Outlet Maasmechelen Village (von 9 bis 19 Uhr) zum Sonntagsshopping ein.

Abschließend unsere obligatorischen Hinweise: Alle Tipps zum verkaufsoffenen Sonntag wurden von uns wie immer gründlich recherchiert. Wir haben ausschließlich jene Termine veröffentlicht, zu denen wir verbindliche Berichte auf den Stadtseiten, in der Tagespresse etc. gefunden haben (siehe Verlinkungen). Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr, Änderungen (Absagen) sind jederzeit möglich. Wer weitere verkaufsoffene Termine für den 17.05.2015 im Bundesland Nordrhein-Westfalen benennen kann, der kann seine Tipps auch direkt unter diesem Artikel als Facebook-Kommentar hinterlassen).


Mit dem Artikel verknüpfte Veranstaltungen

  • ab 25.
    Mai
    2017

    Zum Stadtfest in Brakel erwartet Sie in der Innenstadt ein abwechslungsreiches Programm auf mehreren Bühnen. Besonders bei den Kindern beliebt ist der Flohmarkt. Zeitgleich bauen auf dem Parkplatz Feuerteich die Schausteller ihre Fahrgeschäfte und...

    mehr erfahren

  • 21.
    Mai
    2017

    Der Dattelner Mai ist ein Stadtfest mit einem tollen Live-Musikprogramm auf dem Neumarkt. Kleinkunstdarbietungen im gesamten Innenstadtbereich von Datteln ergänzen das Angebot. In der Castroper Straße dürfen sich die Besucher auf einen Kunsthandwerk- und...

    mehr erfahren

  • ab 20.
    Mai
    2017

    Zum Stadtfest von Delbrück dürfen sich die Besucher neben einem abwechslungsreichen Programm auch auf den Spargelmarkt und die Schlemmermeile freuen. Auf dem Spargelmarkt in Delbrück werden zwei Tage lang so manche kulinarische Extras von den einheimischen...

    mehr erfahren

  • ab 26.
    Mai
    2017

    Schon seit 2009 ist der Termin für den jährlich stattfindenden Boulevard Gevelsberg rot in den Kalendern der Einwohner und ihrer Stammgäste eingetragen und auch in diesem Jahr zählt diese Erlebnisveranstaltung zu den Highlights im Ennepe-Ruhr-Kreis. Bei...

    mehr erfahren

  • 21.
    Mai
    2017

    Auch in diesem Jahr wird es wieder das beliebte Maifest in der gesamten Innenstadt von Greven geben. Gefeiert wird das Jubiläum der außergewöhnlichen Skulptur des Völkerballs, die schon seit Jahr das Stadtbild prägt und verschönert. Dazu passend...

    mehr erfahren

  • ab 24.
    Mai
    2017

    Zur "Kulinarischen Symphonie" bieten Herner Gastronomen ausgewählte kulinarische Spezialitäten an. Höhepunkte für den Gaumen werden zu erschwinglichen Preise auf dem Robert-Brauner-Platz angeboten. In luftiger Höhe über den Dächern der City...

    mehr erfahren

  • ab 5.
    Mai
    2018

    An diesem Wochenende wird es Zehntausende Besucher zum Blumen- und Gartenmarkt nach Herten ziehen. Die Innenstadt gleicht dann wieder einem Meer aus bunten Frühlingsblumen, wenn sich hier an zwei Tagen alles um Stauden, Pflanzen, Kräuter und ausgefallene...

    mehr erfahren

  • 28.
    Mai
    2017

    Jedes Jahr im Mai wird das Stadtfest in Rees gefeiert. An diesem Sonntag sorgen mehrere Bands mit Livesmusik auf beiden Bühnen für gute Unterhaltung. Natürlich dürfen auch Programmpunkte für Kinder nicht fehlen. Fester Bestandteil ist nach wie vor die...

    mehr erfahren

Mit dem Artikel verknüpfte Städte

Kommentare zum Artikel

Weitere aktuelle Artikel

Alle Artikel anzeigen


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.