Verkaufsoffener Sonntag am 07.09.2014 in Hessen

  • In Hessen laden am 07.09.2014 die Orte Babenhausen, Birstein, Darmstadt, Eltville am Rhein, Fränkisch-Crumbach, Fulda, Hirschhorn (Neckar), Kassel, Korbach, Langen (Hessen), Lollar, Nidda, Schwalmstadt, Volkmarsen und Wetzlar zum verkaufsoffenen Sonntag
    In Hessen laden am 07.09.2014 die Orte Babenhausen, Birstein, Darmstadt, Eltville am Rhein, Fränkisch-Crumbach, Fulda, Hirschhorn (Neckar), Kassel, Korbach, Langen (Hessen), Lollar, Nidda, Schwalmstadt, Volkmarsen und Wetzlar zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
    © D&K-Media

Wo ist am 07.09.2014 verkaufsoffener Sonntag in Hessen? Es ist ordentlich was los am ersten Sonntag im September in Hessen. Immerhin dürfen wir 14 Shoppingsonntage vorstellen, mesit in Verbindung mit Festen oder Märkten. Am 7. September öffnen die Geschäfte in Babenhausen, Birstein, Darmstadt, Eltville am Rhein, Fränkisch-Crumbach, Fulda, Hirschhorn (Neckar), Kassel, Korbach, Langen (Hessen), Lollar, Nidda, Schwalmstadt, Volkmarsen und Wetzlar. Bitte beachten Sie unbedingt die untenstehenden ausführlichen Beschreibungen zu den verkaufsoffenen Sonntagen, nicht überall handelt es sich um stadtweite Einkaufssonntage!

Auf unserer Übersichtsseite finden Sie weitere Artikel zu verkaufsoffenen Sonntagen am 07.09.2014 in anderen Bundesländern.

Den Anfang macht diesmal die Stadt Birstein mit dem 65. Birsteiner Markt und Birsteiner Kerb. Der Fackel- und Lampionumzug gehört genauso wieder dazu wie der Krämermarkt und der traditionelle Markt- und Kerbfrühschoppen. Die verkaufsoffenen Geschäfte freuen sich ebenfalls auf zahlreiche Kunden.

In Darmstadt wird das beliebte Weinfest mit über 30 Winzern und Gastronomen veranstaltet, welches am Donnerstag gegen 18 Uhr eröffnet wird. Neben dem köstlichen Weinen gibt es weiterhin tolle Live-Musik, einen Erlebnispfad "Stein und Wein" und die Wahl des Jubiläumsweins 2015. Die Geschäfte in der Innenstadt werden ebenfalls am 07.09.2014 ihre Türen von 13 bis 19 Uhr für einen verkaufsoffenen Sonntag öffnen.

Einen weiteren verkaufsoffenen Sonntag am 7. September 2014 haben wir in Eltville am Rhein gefunden. Anlässlich des Handwerkermarktes öffnen die Geschäfte in der Innenstadt, in der Markt-, Rheingauer-, Schwalbacher- und in der Gutenbergstraße von 13 bis 18 Uhr ihre Türen. 

Zum vierten Mal findet bereits in Fränkisch-Crumbach das beliebte Muschelfest statt. Genau diese Meeresfrüchte stehen auch an diesen Tagen im Mittelpunkt und werden lecker zubereitet und mit Baguette und Wein serviert. Für wen das nichts ist, der kann sich vielleicht für die Kalbsleberpfanne oder den Burgunder Gulasch begeistern. Am Sonntag, dem 07.09.2014, werden die Geschäfte zum verkaufsoffenen Einkaufsbummel ihre Läden von 13 bis 18 Uhr öffnen.

Ganze neun Tage wird im Museumshof in Fulda das 33. Mal das Weindorf aufgebaut sein. Jeden Abend gibt es verschiedene Künstler und Musiker, die für die richtige Stimmung sorgen. Die Hauptattraktion sind aber natürlich die Weine, verschiedenen Sekt- und Champagnersorten. Von 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte im gesamten Stadtgebiet am 07.09.2014 ihre Türen für einen verkaufsoffenen Sonntag.

Einmal in vergangene Zeiten reisen, das wäre etwas Tolles. Zwei Tage lang ist das auf dem Ritterfest in Hirschhorn (Neckar) möglich. Erleben Sie Ritterkämpfe, Gaukler, Feuerspucker, alte Handwerkstechniken, eine Hellseherin und natürlich zahlreiche Händler und köstliche Spezialitäten aus dem Mittelalter. Die Einzelhändler der Stadt beteiligen sich am 07.09.2014 an einem verkaufsoffenen Sonntag. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr haben die Geschäfte geöffnet.

Einen eingeschränkten verkaufsoffenen Sonntag in Hessen haben wir in Kassel gefunden. Hier öffnet das CityCenter Bad Wilhelmshöhe am 07.09.2014 seine Pforten und begrüßt alle Kunden herzlich. Damit Sie eine Anregung bekommen, was in dieser Saison trend ist, veranstaltet Kirchhof Woman eine Modenschau und hofft Sie zu inspirieren.

Ein zünftiges Oktoberfest wird am 7. September 2014 in Korbach gefeiert. Mit Bier und deftigen Speisen sowie Blasmusik verspricht das Fest ein voller Erfolg zu werden. An den Feierlichkeiten beteiligen sich die Einzelhändler von 12 bis 18 Uhr an einem verkaufsoffenen Sonntag.

Die Stadt Langen (Hessen) und der Gewerbeverein 1877 Langen e.V. organisieren auch an diesem ersten Wochenende im September wieder einen verkaufsoffenen Sonntag und den Langener Markt. Im Zeitfenster von 13 bis 19 Uhr (nur die jeweils maximal erlaubten Stunden nach aktuellem Ladenschlussgesetz) besteht dann die Möglichkeit am 07.09.2014 in der Wassergasse, der Rheinstraße von der Ecke Wassergasse bis zum Lutherplatz, in der August-Bebel-Straße bis zur Einfahrt der Tiefgarage und in der Bahnstraße bis zum Kesslerplatz einkaufen zu gehen.

Der Schmaadleckermarkt in Lollar entstand ursprünglich 1999 bei den Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen des Stadtrechtes der Stadt Lollar. Heute ist es ein großes Event zu dem jedes Jahr tausende Besucher immer wieder gerne kommen. Die Kombination aus einem Krämermarkt und einem tollen Unterhaltungsprogramm macht den Markt zu etwas Besonderem. Wer auf dem Markt noch nicht fündig geworden ist, der kann gerne am 07.09.2014 in den verkaufsoffenen Geschäften am Sonntag vorbeikommen.

Den Auftakt zum Herbstmarkt in Nidda übernimmt am Freitagabend diesmal die "Party Attack", zur größten Abiparty der Wetterau im Festzelt. Die nächsten Tage erwartet die Besucher ein Krammarkt und ein Vergnügungspark sowie weitere musikalische Künstler. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr besteht die Möglichkeit am 07.09.2014 am verkaufsoffenen Sonntag shoppen zu gehen.

Im Stadtteil Ziegenhain der Stadt Schwalmstadt gibt es laut der Homepage der Stadt am 07.09.2014 nicht nur einen Markt mit einem Unterhaltungsprogramm, sondern ebenfalls einen verkaufsoffenen Sonntag. Die Geschäfte öffnen von 12 bis 18 Uhr ihre Türen und freuen sich über zahlreiche Kunden.

Auch die Geschäfte in Volkmarsen laden am 7. September 2014 von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Der Anlass ist das 28. Stadtfest mit vielen Aktionen und Attraktionen. Beispielsweise wird es ein Seifenkisten Rennen, ein Oldtimertreffen, viele Konzerte und leckere Gaumenfreuden geben.

Zum Abschluss schauen wir nun noch nach Wetzlar, wo am Wochenende das Brückenfest und der Brückenlauf stattfinden. Ungefähr 60 Marktstände werden von der Bahnhofsstraße bis in die Altstadt aufgebaut sein und bieten ein umfangreiches Sortiment an. In der Kernstadt öffnen die Fachhändler am 07.09.2014 von 13 bis 18 Uhr ihre Läden für einen verkaufsoffenen Sonntag.

Abschließend unsere obligatorischen Hinweise: Alle Tipps zum verkaufsoffenen Sonntag wurden von uns wie immer gründlich recherchiert. Wir haben ausschließlich jene Städte veröffentlicht, zu denen wir verbindliche Berichte auf den Stadtseiten, in der Tagespresse etc. gefunden haben (siehe Verlinkungen). Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr, Änderungen (Absagen) sind jederzeit möglich. Wer weitere verkaufsoffene Termine für den 07.09.2014 im Bundesland Hessen benennen kann, der kann seine Tipps auch direkt unter diesem Artikel als Facebook-Kommentar hinterlassen.


Mit dem Artikel verknüpfte Veranstaltungen

  • ab 2.
    Sep
    2017

    Zum Herbstmarkt in Nidda erwarten Sie neben dem traditionellen Krammarkt wieder die Fahrgeschäfte und Vergnügungsbuden der Schausteller. Abgerundet wird der Herbstmarkt mit einer Discoveranstaltung am Samstagabend und traditionellem Frühshoppen mit...

    mehr erfahren

  • 3.
    Sep
    2017

    Im Jahr 2017 findet bereits der 16. Schmaadleckermarkt und 775 Jahre Lollar statt. Dabei erwartet die Besucher ein umfangreiches Programm, das von der Stadt und zahlreichen Vereinen auf die Beine gestellt wurde. Auf den beiden Bühnen präsentieren sich außer...

    mehr erfahren

Mit dem Artikel verknüpfte Städte

Kommentare zum Artikel

Weitere aktuelle Artikel

Alle Artikel anzeigen


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.