Verkaufsoffener Sonntag am 03.08.2014 in Nordrhein-Westfalen

  • In Nordrhein-Westfalen laden am 03.08.2014 die Orte Bad Berleburg, Brakel, Haltern am See, Iserlohn, Münster, Paderborn, Rhede und Würselen ein.
    In Nordrhein-Westfalen laden am 03.08.2014 die Orte Bad Berleburg, Brakel, Haltern am See, Iserlohn, Münster, Paderborn, Rhede und Würselen ein.
    © D&K-Media

Wo ist am 03.08.2014 verkaufsoffener Sonntag in Nordrhein-Westfalen? Von der Anzahl her führt NRW mit 8 Shoppingsonntagen am ersten Augustsonntag den Bundeslandvergleich zwar an, bleibt aber gegenüber früheren Wochenenden weit zurück. Geshoppt werden darf am 3. August 2014 in Bad Berleburg, Brakel, Haltern am See, Iserlohn, Münster, Paderborn, Rhede und Würselen. Bitte beachten Sie unbedingt die untenstehenden ausführlichen Beschreibungen zu den verkaufsoffenen Sonntagen, nicht überall handelt es sich um stadtweite Einkaufssonntage!

Auf unserer Übersichtsseite finden Sie weitere Artikel zu verkaufsoffenen Sonntagen am 03.08.2014 in anderen Bundesländern.

Die charmante Residenzstadt Bad Berleburg in NRW besticht die Besucher durch ihr historisches Flair. An jeden ersten Sonntag im Monat öffnen die Geschäfte und edlen Boutiquen ihre Türen für einen verkaufsoffenen Sonntag. So kann man am 03.08.2014 ebenfalls die Gelegenheit nutzen und gemütlich von Laden zu Laden schlendern.

Als nächstes folgt die größte Innenstadtkirmes im Weserbergland, nämlich der Annentag in Brakel. Etwa 280 Schausteller und Händler werden zu diesem Großereignis erwartet und die Altstadt verwandelt sich so in einen gigantischen Basar. Dabei steht die Verehrung der Heiligen Anna im Mittelpunkt und ihr wird am Sonntag in der barocken Kapelle gedacht. Nach unseren Recherchen haben wir nur den Baumarkt toom finden können, der am 03.08.2014 einen verkaufsoffenen Sonntag anbietet, vermutlich wird es aber auch andere Geschäfte betreffen. 

Wie schon in Bad Berleburg, so öffnen die Geschäfte in Haltern am See ebenfalls jeweils am ersten Sonntag im Monat die Türen für einen verkaufsoffenen Sonntag. Von 14 bis 18 Uhr steht Ihnen ein eingeschränktes Sortiment am 03.08.2014 zur Verfügung. Spazieren Sie gemütlich durch die Fußgängerzone und genießen die schöne Atmosphäre der Stadt.

Kommen wir zum nächsten Tipp für Nordrhein-Westfalen. Der Schillerplatz und der Marktplatz in Iserlohn verwandeln sich vier Wochen im Jahr in ein Open-Air-Festival während der Iserlohner Sommernächte. In den Tagen vom 31.07. bis 03.08.2014 verwöhnt, dass integrierte Event "GenussPur", wieder die Gaumen der Gäste. Am Samstagabend tritt der Musiker Markus mit seinen bekannten Hits auf, ein Feuerwerk wird alle ins Staunen versetzen und am Sonntag können die Kinder die Maus in Überlebensgröße treffen. Die Einzelhändler der Innenstadt laden desweiteren zum verkaufsoffenen Sonntags-Shopping ein. 

Ein wirklich buntes und vielseitiges Programm zeichnet das größte Straßenfest Westfalens aus. Das Hammer Straßen Fest in Münster präsentiert Marktstände auf einem Kilometer Länge, wobei selbst die Einzelhändler die Chance nutzen und einige ihrer Angebote vor ihr Geschäft aufbauen. Für die Kinder gibt es beispielsweise Karussells, Entenangeln, eine Hüpfburg und ein Puppentheater. Neben Gewinnspielaktionen werden die Einzelhändler (nur) in der Hammer Straße auch zum verkaufsoffenen Sonntag, dem 3. August 2014, ihre Türen öffnen. 

Sehr herzlich lädt die Stadt Paderborn am 03.08.2014 zum verkaufsoffenen Sonntag zu Libori alle Einwohner und Gäste ein. Mit dabei sind Schmuckdesigner, große Warenhäuser, Passagen sowie zahlreiche Restaurants und Cafés. Die Stadt zählt daher auch zu einer der beliebtesten Shopping-Metropolen Ostwestfalens. Libori ist im Übrigen der Schutzpatron des Doms und der Stadt und wird seit Jahrhunderten von den Menschen verehrt. Ihm zu Ehren feiern die Paderborner ein großes Volksfest mit bis zu einer Millionen Besuchern und über 100 Musik- und Kleinkunstveranstaltungen.

Ein farbenfroher Sonntag voller Kunst und Inspiration veranstaltet die Stadt Rhede in NRW am 03.08.2014: den Sonntagsmaler-Sonntag. In der Innenstadt werden über 30 verschiedene Hobbykünstler ihre Meisterwerke den Besuchern präsentieren. Besonders ist in diesem Jahr das Live angefertigte Graffiti des Künstlers Kai Brunsbach, der auf der Hohen Straße an einer Hauswand sein Können demonstrieren darf. Die Geschäfte der Stadt werden am Sonntag außerdem von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen haben.  

Einen letzten verkaufsoffenen Sonntag konnten wir für Nordrhein-Westfalen in Würselen ausfindig machen. Weiterhin findet am 03.08.2014 ebenfalls auf dem Morlaixplatz das Weinfest statt. Genießen Sie also die Kombination aus edlem Wein und ausgiebigen Stöbern nach Schnäppchen.

Abschließend unsere obligatorischen Hinweise: Alle Tipps zum verkaufsoffenen Sonntag wurden von uns wie immer gründlich recherchiert. Wir haben ausschließlich jene Städte veröffentlicht, zu denen wir verbindliche Berichte auf den Stadtseiten, in der Tagespresse etc. gefunden haben (siehe Verlinkungen). Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr, Änderungen (Absagen) sind jederzeit möglich. Wer weitere verkaufsoffene Termine für den 03.08.2014 im Bundesland Nordrhein-Westfalen benennen kann, der kann seine Tipps auch direkt unter diesem Artikel als Facebook-Kommentar hinterlassen.


Mit dem Artikel verknüpfte Veranstaltungen

  • ab 4.
    Aug
    2017

    Die große Kirmes, der Annentag in Brakel, gehört in der Region des Weserberglandes zu den größten Volksfesten. Dieses kirchliche Fest hat eine sehr alte Tradition und geht hervor aus der Verehrung der heiligen Anna. Jedes Jahr ziehen hunderte...

    mehr erfahren

  • ab 4.
    Aug
    2017

    Die große Kirmes, der Annentag in Brakel, gehört in der Region des Weserberglandes zu den größten Volksfesten. Dieses kirchliche Fest hat eine sehr alte Tradition und geht hervor aus der Verehrung der heiligen Anna. Jedes Jahr ziehen hunderte...

    mehr erfahren

  • ab 28.
    Jul
    2018

    Das Libori Volksfest ist Paderborns größtes Fest. Zugleich zählt es zu den ältesten Volksfesten in Deutschland. Ursprünglich feierte die Kirche die Ankunft der Gebeine des Hl. Liborius (Schutzpatron des Doms, des Bistums und der Stadt) im Jahre 836....

    mehr erfahren

Mit dem Artikel verknüpfte Städte

Kommentare zum Artikel

Weitere aktuelle Artikel

Alle Artikel anzeigen


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.