Stadtfest Schweinfurt am 26. und 27.08.2016 - Eine ganze Stadt wird zur Festmeile

  • Am 26. und 27. August 2016 findet wieder das Stadtfest Schweinfurt statt.
    Am 26. und 27. August 2016 findet wieder das Stadtfest Schweinfurt statt.
    © Tonat/Stumpf

Auf über 160 Stunden Programm auf den Bühnen und in den Straßen können sich die vielen 10.000 Besucher freuen, die auch in diesem Jahr in Schweinfurt erwartet werden. Neben einem abwechslungsreichen Programm auf insgesamt 11 Plätzen und Bühnen versprechen vor allem die Walking Acts, die untertags am Freitag und Samstag in der Fußgängerzone unterwegs sein werden, beste Unterhaltung.  Für Schweinfurt erleben und die Veranstalter sind gerade diese Programmpunkte wichtig, sollen sie doch die Aktivitäten des innerstädtischen Einzelhandels rund um das Stadtfest unterstützen. Künstler wie die Dixieland spielende Combo Gurilly, die swingenden The Love Gloves, die bluesig und rock´n´rolligen Bob Casino & the Bodyguards oder die sambatrommelnden Bateria Caliente, um nur einige zu nennen, sind an vielen Plätzen zu erleben, quer über die gesamte Innenstadt verteilt.

Ergänzt wird das untertägige Informations- Unterhaltungsangebot durch die Messemeile, die in diesem Jahr wieder am Jägersbrunnen zu finden ist. Mit einer SMART-Roadshow, mit der Gelegenheit zu Probefahrten, Infoständen von MHV Schweinfurt oder Kulturtafel, und vielen mehr, bindet dieser Bereich den Veranstaltungsort Schillerplatz mit der spektakulären mainDING-Bühne an. Neben den stimmungsvollen Genussbereichen Weinland an der Stadtmauer und Bierland auf dem Martin-Luther-Platz, bietet insbesondere die Magnetbühne auf dem Marktplatz, präsentiert von den Stadtwerken Schweinfurt, beliebte Unterhaltungsprogrammpunkte und erstklassige Partybands. Hier verleiht auch Schweinfurt erleben Samstag Nachmittag gegen 14:30 Uhr wieder das "Goldene Schörschle", ein Preis für besonders gelungene Fassaden- oder Außengestaltung in der Schweinfurter Innenstadt. Ausführliche Informationen zum Musikprogramm sind zu finden auf www.stadtfest-schweinfurt.de

Platz der Roadshows zieht um

Der für den Platz vor der Kunsthalle vorgesehene Platz der Roadshows mit Präsentationen der Weihenstephaner und der LVM-Versicherungen wird aus organisatorischen Gründen auf den Postparkplatz in der Zehntstraße umziehen. Die Angebote stehen dort am Freitag von 14 bis ca. 19 Uhr und am Samstag von 12 bis ca. 18 Uhr bereit.

Großes Gewinnspiel von Pfister-Racing in Kooperation mit der SWG

Einmal in einem Rennwagen sitzen und eine Runde über eine richtige Rennstrecke drehen - das ist der Traum von vielen Motorsport-Enthusiasten. Wahr werden könnte dies während des Stadtfestes Schweinfurt, denn dann wird der unterfränkische Rennfahrer Andreas Pfister nicht nur mit seinem Rennwagen vor Ort sein, sondern in Kooperation mit der Stadt- und Wohnbau GmbH Schweinfurt (SWG) auch drei Renntaxi-Fahrten verlosen.

Programm Platz der Kulturen

Schweinfurt ist bunt - denn seit Jahrzehnten leben hier Menschen aus fast aller Herren Länder friedlich zusammen. Diese kulturelle Vielfalt möchte das Stadtfest – mit Unterstützung von "gerne daheim in Schweinfurt" und in Kooperation mit dem Stadtjugendring Schweinfurt - in diesem Jahr wieder mit dem Platz der Kulturen am Georg-Wichtermann-Platz präsentieren. Zu sehen und zu hören sein werden u.a. kurdisch-fränkische Musik mit Saz und Gesang, traditionelle afghanische Lieder mit Trommel und Harmonium, Beatboxin´ und Breakdance, Bauchtanz, eine Dichterlesung, eine Modenschau von Interkult e.V. und zum Abschluss ein Konzert des Singer/Songwriters He told me to alias Sandro Weich, der mit seiner Stimme, seiner Gitarre und einer Loop-Station einen ganz eigenen, tanzbaren Akustiksound kreiert. Das Programm am Platz der Kulturen findet nur am Samstag statt von 14 bis ca. 22 Uhr.

Platz der Industrie

Ein Platz, der das Stadtfest von fast allen anderen vergleichbaren Veranstaltungen dieser Art unterscheidet, ist der Platz der Industrie. Die Präsentation und Zusammenarbeit großer ortsansässiger Industrie-Unternehmen ist in seiner Konzeption eines der Alleinstellungsmerkmale des Stadtfestes Schweinfurt. Seit dem ersten Jahr ist dieser Platz, maßgeblich organisiert von SKZ und ZF, in enger Kooperation mit Wissenswerkstatt, IHK Würzburg-Schwienfurt, VDI und Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, einer der zentralen Anlaufpunkte, denn hier darf mitgemacht und mitgestaunt werden. Und weil der Rathausinnenhof, wo der Platz der Industrie wieder aufgebaut sein wird, eh ein entspannter Platz ist, gibt es in diesem Jahr auch ein kleines gastronomisches Angebot, so dass Mama, Papa, Opa, Oma gut verweilen können, wenn z.B. ein hoffnungsvoller Nachwuchs-Ingenieur, eine Nachwuchs-Ingenieurin sich bei den Lehrwerkstätten versucht.

Kulinarische Vielfalt auf dem Stadtfest

Fränkische und internationale Spezialitäten bietet das Stadtfest Schweinfurt auch in diesem Jahr sowohl beim Speise- und Getränkeangebot. Neben bestem regionalem Bier, u.a. vom Hauptsponsor der Brauerei Roth, und leckerem fränkischen Wein, u.a. vom lokalen Weingut Dahms, dem Winzerkeller Sommerach und einer Auswahl durch das Weinlokal s´ Türmle, stehen auf dem Markt- und Schillerplatz auch diverse Cocktailstände. Das Essensprogramm umfasst unterschiedliche Sorten bester fränkischer Bratwurtskultur, natürlich auch mit der beliebtesten Wurst der Region, der 0komma25 in ihren verschiedenen Varianten, bis zum Ochsenbräter, der am Bierland zum ersten Mal zu Gast sein wird. Ergänzt wird das Angebot von leckeren Handbrot, Pizza und Flammkuchen, türkischen, amerikanischen, mexikanischen, thailändischen, ungarischen und kurdischen Spezialitäten, Kartoffelgerichten, süßen Verführungen wie Crepes, Baumstrietzel und Eis und weiteren Ständen. Hungrig oder durstig muss keiner vom Stadtfest nach Hause gehen.

Stadtfest Schweinfurt unterstützt HaLT

Auch in diesem Jahr unterstützt das Stadtfest wieder in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt die bayernweite Aktion HaLT. Ein Jugendschutzbeauftragter kümmert sich in enger Kooperation mit Jugendamt und Polizei um die Einhaltung des Jugendschutzes. Die meisten alkoholischen Getränke werden wieder günstiger als Bier angeboten.

Stadtstrand und Mainlände präsentieren urban payground

Auch am Stadtfest lohnt es sich zwischen Stadtstrand und Mainlände zu flanieren. Mit Puento Latino und DJ Mango am Stadtstrand und bester black music von den DJs King Size & Daniel Millow am Freitag und den DJs Dave & M-Why am Samstag präsentiert sich einer der Schweinfurter Hot Spots mit einem tollen Programm im Rahmen des Stadtfestes. Abgerundet wird das von der dort gewohnt hochwertigen Essens- und Getränkekarte.

Weitere Angebote von Handel und weiteren Partnern

Die Fa. Becker in der Zehntstr. 26 präsentiert Musik von Samad Samad (Keyboard und Gesang) aus Kabul/Afghanistan und George Chakour (Gitarre) aus Homs/Syrien. -> www.kurzwaren-wolle-schweinfurt.de

Liberty-Woman in der Spitalstr. 18-20 zeigt an beiden Tagen gegen 14 Uhr eine Modenschau. -> www.liberty-woman.com
Der XXL-Grill am Jägersbrunnen bietet ebenfalls an beiden Tagen Kinderbespaßung zwischen 14 und 17 Uhr.
Die beliebte Makarena-Bar des Bavaria-Reisebüros ist genauso am Start wie im benachbarten Mainando eine Bar mit DJing und besonderen Aktionen für Kunden.
Zahlreiche weitere Händler bieten tolle Angebote zum Stadtfest. Daher empfiehlt es sich mit offenen Augen und Ohren die Innenstadt bereits untertags zu besuchen.

MainDing-Bühne - Zeughaus 

Die mainDing-Bühne kommt ebenfalls wieder nach Schweinfurt. In diesem Jahr auf dem Schillerplatz wird das unter dem Motto "Mode, Models und Musik" sicher einer der Anziehungspunkte beim Stadtfest. Den Auftakt macht am Freitag das Finale zur "Band des Jahres 2016". Drei Musik-Combos aus der Region wetteifern um den Titel. Ab 18 Uhr gibt es für jeden Musikgeschmack etwas, vom Summertime Rock über Alternative bis hin zum Party-Rock. Richtig einheizen werden dann am Abend die Schweinfurter Lokalmatadoren "Ghost Rockets".

Weiter geht es am Samstag mit dem Tanzwettbewerb "mainDing Dance-Contest". Tänzerinnen, Tänzer und Tanzgruppen aus der Region Mainfranken zeigen hier ihre besten Moves und Choreografien. Samstagnachmittag steht dann das Halbfinale zur Wahl des „Main-Topmodel 2016“ an. 20 Kandidatinnen aus der Region stellen ihre Modelqualitäten unter Beweis. Eine Jury entscheidet am Nachmittag, welches Model sich fürs Finale qualifiziert. Und beim "Schweinfurt-Quizz" können Besucher mit heimatlichem Wissen glänzen. Am Abend ist dann wieder abfeiern angesagt. Die Band "Soul Elements" lässt bei Hip-Hop und Soul niemanden ruhig auf den Bänken sitzen.

Die TOGGO-Tour von RTL 2 mit den Helden von Deutschlands erfolgreichstem Kinder-TV-Formatwieder am Samstag und Sonntag zu Gast sein

Am 27./28. August, also Samstag und Sonntag, bietet die TOGGO Tour Kindern in Schweinfurt wieder die Möglichkeit, das 3000 Quadratmeter große Tour-Gelände zu erkunden, ihre Lieblingsstars aus dem Fernsehen zu treffen sowie tolle Bands live zu erleben - kostenlos. Das Toggo Areal bietet von 11 bis 18 Uhr Raum für kurzweilige Vergnügen. An zahlreichen Stationen können Kinder sich nach Lust und Laune auspowern. Auf der Bühne ist für abwechslungsreiches Programm gesorgt. Die TV-Moderatoren Vanessa Meisinger, Mark Schepp und Paddy Kroetz führen gemeinsam durch den Tag, beste musikalische Unterhaltung garantieren die Schlager-Boyband Feuerherz, Youtube-Star Eren Can Bektas und die Kinderrockband Pelemele. Ein echtes Highlight der diesjährigen Tour sind die aufwändigen Module rund um die Erfolgsserien aus dem Hause DreamWorks Animation. Gemeinsam mit den Wächtern von Berk können Kinder zum "Dragons"-Bullriding aufbrechen, während ein überlebensgroßer Drache "Ohnezahn" zum Anfassen und für ein gemeinsames Foto zur Verfügung steht. "King Julien" animiert die kleinen Besucher zu einer spaßigen Trampolin-Dance-Session mit zusätzlicher Basketball-Herausforderung, bei der sie ihr Geschick unter Beweis stellen können. Auch Dinofans kommen auf ihre Kosten: Im großen "Dinotrux"-Zelt warten T-Rux und Repto auf tatkräftige Unterstützung beim Erzabbau.

Das ausführliche Programm zum neuen Stadtfest Schweinfurt gibt es auf www.stadtfest-schweinfurt.de oder www.facebook.com/stadtfest.schweinfurt

Gastautor: Silvia Joiner (Blues Agency Schweinfurt)


Mit dem Artikel verknüpfte Veranstaltungen

  • ab 25.
    Aug
    2017

    Zum Stadtfest in Schweinfurt verwandelt sich die Innenstadt in eine Festmeile. Auf verschiedenen Bühnen wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten. Bierspezialitäten und Gaumenfreuden aus Mainfranken bietet das "Bierland" am...

    mehr erfahren

Mit dem Artikel verknüpfte Städte

Kommentare zum Artikel

Weitere aktuelle Artikel

Alle Artikel anzeigen


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.