Feste & Märkte in Anger

Die im Kreis Berchtesgadener Land gelegene bayerische Kleinstadt Anger ist seit spätestens 2012 weltbekannt, als sie mit einem ganz besonderen Rekord in das Guinnessbuch der Rekorde eingetragen wurde. Die gut 4.300 Einwohner der Stadt hatten es immerhin geschafft, dem Rest der Welt die mit 9.007 Fahrzeugen bis dahin längste Schlange von Modellautos in einer Gesamtlänge von 959,3 Meter Länge zu präsentieren. Wirtschaftlich gesehen ist in und um Anger vorrangig die Landwirtschaft entwickelt und wie im gesamten Alpenraum auch der Tourismus. Religiöses aber auch das traditionelle Brauchtum sind hier sehr ausgeprägt, der Ort hat immerhin drei Musikkapellen, die sich der Volksmusik verschrieben haben. Als imposanteste Sehenswürdigkeiten von Anger gelten die von einem zauberhaften Marktplatz umgebene Kirche sowie das um 1125 gegründete Kloster Höglwörth, das zu den großen Heiligen Gräbern Bayerns gehört. Von hier aus gibt es viele Möglichkeiten, die herrliche Landschaft mit ihren unzähligen Naturschönheiten rings um Anger Aufham Högl bis zur Stoißeralm oder der Klettersteig Hochstaufen zu Fuß oder mit dem Rad zu erkunden. Insgesamt finden sich im Ort 56 verschiedene Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen, in denen komfortabel und mit der sprichwörtlichen bayerischen Gemütlichkeit übernachtet werden kann, um am nächsten Tag ausgeschlafen und gesättigt die schöne Gegend rings um Anger genießen zu können. (© FuM)



Aktuelle Veranstaltungen in Anger (1)

  • 8.
    Dez
    2018

    Am zweiten und dritten Adventswochenende findet wieder der Christkindlmarkt auf dem Rathausplatz in Anger statt. Der Geruch von Weihrauch, Punsch und gebrannten Mandeln überzieht den gesamten Christkindlmarkt. An den weihnachtlich geschmückten Hütten werden...

    mehr erfahren


Mit Anger verknüpfte Artikel

Für Anger konnte(n) 1 Artikel in unserem Blog gefunden werden


Städte in der Nähe von Anger

(Entfernung in km entspricht der Luftlinie)


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.