Feste & Märkte in Neu-Anspach

Im Rhein-Main-Ballungsraum gelegen wird Neu-Anspach mit seinen rund 15.000 Einwohnern liebevoll das "Kleeblatt im Taunus" genannt. Ihr Stadtrecht bekam die hessische Gemeinde erst 1970 im Rahmen eines Zusammenschlusses aus mehreren Dörfern, die bislang von der Landwirtschaft geprägt waren. Neu-Anspach ist besonders durch sein Freilichtmuseum im Hessenpark bekannt geworden, der seinen Besuchern die verschiedenen historischen Dorfformen aus der Geschichte dieser Region lebendig präsentiert. Weitere bekannte Freizeitmöglichkeiten sind der Naturpark Hochtaunus mit seinem Erlebnispfad für Kinder, das neue Schwimmbad sowie der Freizeitpark Lochmühle. Die zahlreichen Unterkunftsmöglichkeiten aber auch die sehr abwechslungsreiche Gastronomie machen Neu-Anspach zu einem beliebten Ferienort für alle Erholung suchenden, die gerne radeln, wandern oder schwimmen. Im Hessenpark in Neu-Anspach finden regelmäßig Großveranstaltungen wie Ostermarkt, Käsefest oder Adventsmarkt statt. (© FuM)



Aktuelle Veranstaltungen in Neu-Anspach (1)

  • 2.
    Dez
    2017

    Der Adventsmarkt im Freilichtmuseum Hessenpark in Neu-Anspach sorgt auch in diesem Jahr wieder für vorweihnachtliche Stimmung auf dem Marktplatz und entlang der Dorfstraße. An zahlreichen Ständen rund um die im Lichterglanz erstahlende Tanne werden...

    mehr erfahren


Städte in der Nähe von Neu-Anspach

(Entfernung in km entspricht der Luftlinie)


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.