Feste & Märkte in Meitingen

Das beschauliche Markt Meitingen hat rund 11.000 Einwohner und befindet sich im größten Bundesland Deutschlands, in Bayern. Meitingen gehört dem Landkreis Augsburg an und fügt sich ins Lechtal ein. Der Stadt angegliedert sind noch die Ortsteile Erlingen, Herbertshofen, Langenreichen, Ostendorf und Waltershofen. Das ursprünglich ländlich geprägte Städtchen entwickelte sich zum größten Industrie- und Gewerbestandort im nördlichen Landkreis Augsburg seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. 1231 wurde Meitingen erstmals urkundlich erwähnt und wurde 1989 zur Markt erhoben. Ab 1803 gehörte der Ort dann zu Bayern. Aufgrund der guten Verkehrslage im 19. Jahrhundert fungierte Meitingen als eine der Haltestellen auf der Eisenbahnlinie zwischen Augsburg und Donauwörth. Noch heute besteht das Holzgleis, welches für den Abtransport von Bayrischem Holz genutzt wurde. Nach dem Ausbau des Wasserkraftwerkes am Lechkanal erlebte Meitingen ab 1923 seinen industriellen Aufschwung. Das innovative Verfahren, günstigen Strom zu produzieren, lockte die Firma Siemens Plania nach Meitingen, heute SGL CARBON AG. Die schönsten Sehenswürdigkeiten sind wohl das ehemalige Schloss, welches 1770 erbaut wurde, die katholische Pfarrkirche St. Wolfgang von 1929/30 und das Wasserkraftwerk der Lechwerke AG. (© FuM)



Aktuelle Veranstaltungen in Meitingen (0)

Leider konnten wir in unserer Datenbank keine aktuellen Veranstaltungen für Meitingen finden

Sie kennen eine Veranstaltung in Meitingen, die hier nicht aufgeführt ist? Diese Veranstaltung können Sie uns gern über unser Formular zum Vorschlagen von Veranstaltungen übermitteln.

Veranstaltung vorschlagen


Mit Meitingen verknüpfte Artikel

Für Meitingen konnte(n) 2 Artikel in unserem Blog gefunden werden


Städte in der Nähe von Meitingen

(Entfernung in km entspricht der Luftlinie)


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.