Feste & Märkte in Lüneburg

In kaum einer anderen niedersächsischen Stadt ist seit 1970 so viel und flächenmäßig rekonstruiert worden, wie in Lüneburg, obwohl nach dem Krieg ernsthaft geplant war, den gesamten Altstadtkern mit seinen heute über 1.300 Fachwerkhäusern komplett abzureißen. Dem erstmals 956 urkundlich erwähnten, damaligen Lümborg wurden 1247 Stadtrechte und die Erlaubnis zur Saline-Förderung und Münzprägung eingeräumt. 1980 endet die fast 1000-jährige Salzgeschichte und die Sole wird fortan nur noch innerhalb des Kurzentrums von Lüneburg eingesetzt. In der Hansestadt leben heute knapp 72.000 Einwohner, dazu kommen rund 10.000 Studenten, die an der Pädagogischen Hochschule eingeschrieben sind. Die verkehrsberuhigte City ist mit ihren 400 Geschäften und den wunderschönen Giebelbauten als mittelalterliche Kulisse zu einer beliebten Einkaufsstraße geworden. Kurz dahinter befindet sich der Stintmarkt, an dem es einst den frisch gefangenen Fisch gleichen Namens zu kaufen gab und der heute die gemütliche Kneipenszene von Lüneburg darstellt. Und dann wären da noch die über 1.000 Baudenkmäler, die Ihnen in der Stadt zwischen dem historischen Rathaus und dem alten Hafen auf Schritt und Tritt begegnen. So das über 600 Jahre alte Brömsehaus aus der Barockzeit, in dem Sie die alte großbürgerliche Wohnkultur besichtigen können oder die „Residenz der Langeweile“, dem Wohnhaus der Eltern von Heinrich Heine. In unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums liegt das Kloster Lüne mit seinem Textilmuseum, das 1170 von frommen Frauen gegründet wurde und zu den ältesten Sehenswürdigkeiten von Lüneburg zählt. Von der abwechslungsreichen Natur der Lüneburger Heide können die Besucher sich am besten im Biosphärenreservat Elbtalaue ein Bild machen, die Stelle, an der noch vor einigen Jahrzehnten die deutsch-deutsche Grenze verlief. Heideflächen, soweit das Auge reicht und eine atemberaubende Landschaft mit sehr seltenen Tier- und Pflanzenarten machen das Gebiet rings um Lüneburg mit mehr als vier Millionen Besucher jährlich zu einer der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. (© FuM)



Aktuelle Veranstaltungen in Lüneburg (2)

  • 27.
    Nov
    2017

    Der Weihnachtsmarkt in Lüneburg, der als einer der schönsten Weihnachtsmärkte Norddeutschlands gilt, findet auch in diesem Jahr wieder statt. Direkt neben dem historischen Lüneburger Rathaus auf dem Marktplatz finden sie zahlreiche Aussteller und...

    mehr erfahren

  • 15.
    Jun
    2018

    Das Lüneburger Stadtfest gilt als größtes Event in der Heide-Region. Drei Tage lang darf in der Innenstadt von Lüneburg gefeiert werden. Auf sechs Bühnen treten nationale und internationale Künstler auf. Eine Marktmeile mit über 200...

    mehr erfahren


Mit Lüneburg verknüpfte Artikel

Für Lüneburg konnte(n) 5 Artikel in unserem Blog gefunden werden


Städte in der Nähe von Lüneburg

(Entfernung in km entspricht der Luftlinie)


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.