Feste & Märkte in Burg (Spreewald)

Zu den wichtigsten Verkehrsmitteln im brandenburgischen Burg (Spreewald) zählt für die gut 4.300 Einwohner nicht etwa das Auto, sondern der Spreewaldkahn. Wasserläufe, bzw. Fließe, wie die mehr als 300 Kanäle hier genannt werden, wechseln sich ab mit Hochwaldgebieten und verleihen dieser Landschaft ein einzigartiges Ambiente, das zum Biosphärenreservat Spreewald und zur UNESCO-Schutzzone erklärt wurde. Neben den beiden Gewerbegebieten wurde der Heilquellen-Kurbetrieb zum Haupterwerb von Burg (Spreewald), sanfter Tourismus ist angesagt, der auf Schritt und Tritt das Leben der Einheimischen und ihrer Besucher dominiert. Dazu kommt noch, dass die Gemeinde im Einzugsgebiet der Sorben liegt und die Straßen, Brücken und Plätze zweisprachig beschriftet sind. Vom Hafen in Burg (Spreewald) können Sie zu herrlichen Wasserwandertouren mit dem traditionellen Spreewaldkahn und einem Fährmann aufbrechen oder die herrliche Landschaft mit dem eigenen Paddelboot erkunden. Viel Entspannung mit einer gehörigen Portion Wohlbefinden erwartet Sie in der Spreewald Therme und im international ausgezeichneten Wellnesshotel „Zur Bleche“ mit seinem 1.000 Quadratmeter großen Kräutergarten. Durch die reizvolle Landschaft in und um Burg (Spreewald) können Sie Wasserwandern, Radfahren, Laufen, Walken, Reiten oder ganz zeitgemäß mit dem Segway fahren, allein, zu zweit oder mit der gesamten Familie, aber am besten über mehrere Tage. Besonders angenehm wird Ihnen die Kinderfreundlichkeit auffallen, wenn Sie zum Beispiel im Irrgarten des Spreewaldhofs Lukas, im Barfuß-Park mit seinen zwölf Erlebnisstationen oder auf dem Biberhof in Burg (Spreewald) zu Besuch sind. Wer länger bleiben möchte, findet mit Bismarckschänke, Hotel am Spreebogen oder den rustikalen Bio-Appartements am Mühlspreeweg ausgezeichnete Übernachtungsmöglichkeiten und darf sich auf die leckere, spreewaldtypische und urgesunde Küche freuen. (© FuM)



Aktuelle Veranstaltungen in Burg (Spreewald) (6)

  • 30.
    Mär
    2018

    Am Karfreitag und Ostersamstag können Sie wendisch/sorbisches Brauchtum in der Osterwerkstatt in Burg (Spreewald) erleben. Verschiedene Künstler zeigen Ihnen hier die vielfältigen Techniken, um ein ganz normales Ei in ein echtes sorbisches Kunstwerk zu...

    mehr erfahren

  • 1.
    Apr
    2018

    Der Wendische Kirchgang beginnt mit einem Familiengottesdienst mit Osterblasen und Ostersingen mit der Chorgemeinschaft Concordia und Mitglieder des Heimat- und Trachtenverein Burg (Spreewald) in Festtags- und Kirchgangstrachten. Zu diesem Ereignis - übrigens das einzige...

    mehr erfahren

  • 1.
    Apr
    2018

    In Burg (Spreewald) wird zu Ostern das Fest "Ostersonntag in Familie" gefeiert. Geboten wird ein Osterprogramm für die ganze Familie mit musikalischer Unterhaltung. Die Kinder dürfen sich auf den Besuch des Osterhasen freuen. Außerdem steht das Basteln von...

    mehr erfahren

  • 19.
    Mai
    2018

    Zur Spreewälder Sagennacht in Burg (Spreewald) erwarten Sie Legenden um den Wendenkönig und andere Sagengestalten aus dem Spreewald auf dem Schlossberg zu Burg. Die Besucher erleben ein sagenhaftes Spektakel vor einer zauberhaften Naturkulisse, in Szene gesetzt von...

    mehr erfahren

  • 14.
    Jul
    2018

    Der Spreewald lädt zum traditionellen Handwerker- und Bauernmarkt auf dem Burger Festplatz ein. Die Besucher können altes Handwerk aus der gesamten Region bestaunen. Spinnerinnen, Korbflechter, Hufschmiede, Glasschneider, Imker, Böttcher sowie Trachtenstickerei...

    mehr erfahren

  • 28.
    Jul
    2018

    Erleben Sie traditionelles Handwerk auf dem Festplatz in Burg (Spreewald). Den Besuchern erwartet auch in diesem Jahr ein vielfältiges Keramikangebot. Einige der Töpfer zeigen vor Ort, wie Tassen, Schalen und Vasen entstehen. Ergänzt werden die Keramikprodukte...

    mehr erfahren


Städte in der Nähe von Burg (Spreewald)

(Entfernung in km entspricht der Luftlinie)


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.