Verkaufsoffener Sonntag am 15.06.2014 in Niedersachsen

  • In Niedersachsen laden am 15.06.2014 die Orte Asendorf, Bad Laer, Hatten, Hildesheim, Lüchow, Neu Wulmstorf, Papenburg, Rinteln, Salzbergen, Springe und Wanna zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
    In Niedersachsen laden am 15.06.2014 die Orte Asendorf, Bad Laer, Hatten, Hildesheim, Lüchow, Neu Wulmstorf, Papenburg, Rinteln, Salzbergen, Springe und Wanna zum verkaufsoffenen Sonntag ein.
    © D&K-Media

Wo ist am 15.06.2014 verkaufsoffener Sonntag in Niedersachsen? Diesmal haben wir 11 Shoppingsonntage aufstöbern können. Den Anlass dafür bilden meist Feste und Märkte. So öffnen am 15. Juni 2014 die Geschäfte in Asendorf, Bad Laer, Hatten, Hildesheim, Lüchow, Neu Wulmstorf, Papenburg, Rinteln, Salzbergen, Springe und Wanna. Bitte beachten Sie unbedingt die untenstehenden ausführlichen Beschreibungen zu den verkaufsoffenen Sonntagen, nicht überall handelt es sich um stadtweite Einkaufssonntage!

Auf unserer Übersichtsseite finden Sie weitere Artikel zu verkaufsoffenen Sonntagen am 15.06.2014 in anderen Bundesländern.

Unsere Tipps für einen verkaufsoffenen Shopping-Sonntag für die niedersächsische Region am 15.06.2014 startet mit der Gemeinde Asendorf. Anlass dafür ist der bereits seit 1999 organisierte Erdbeermarkt. Erleben Sie das leckere Früchtchen in unzähligen Kreationen oder Bummeln Sie über den dazugehörigen Flohmarkt.

Zurückversetzten in das dunkle Mittelalter kann man sich in Bad Laer auf dem Historischen Markt. Ritter kämpfen zur Schau, Jongleure und Feuerschlucker zeigen ihr Können und Waffenschmiede lassen sich bei der Arbeit über die Schulter blicken. Dazu laden am 15.06.2014 die Fachhändler die Besucher zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Auf der Seite der Stadt finden Sie auch das komplette Programm.

Wer auf der Suche nach individuellen Produkten oder Schnäppchen ist, für den lohnt sich ein Besuch auf dem Schnäppchenmarkt im Ortsteil Kirchhatten von Hatten. Kunst- und Hobbyhandwerker präsentieren hier ihre selbstgemachten Einzelstücke. Zusätzlich bieten die Einzelhändler am 15.06.2014 einen verkaufsoffenen Sonntag an.

Unter dem Motto "Himmelsthür gibt Gas!" veranstaltet die Stadt Hildesheim im Ortsteil Himmelsthür am Samstag und Sonntag ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm. Neben verschiedenen Autopräsentationen, Live-Musik und Torwand-Schießen öffnen die Geschäfte am 15.06.2014 ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntags-Shopping.

Von 12 bis 17 Uhr öffnen ebenfalls die Geschäfte der Stadt Lüchow ihre Ladentüren für einen verkaufsoffenen Sonntag am 15.06.2014. Anlass dafür ist der Spargelsonntag, der alles rund um das edle Gemüse zu bieten hat.

Einen eingeschränkten verkaufsoffenen Sonntag gibt es in Neu Wulmstorf. Nur der EDEKA Warncke hat am 15.06.2014 geöffnet. Auf dem Parkplatz findet dazu eine Autoschau mit Live-Musik, Grillwurst und einer großen Hüpfburg statt.

Von 14 bis 18 Uhr dürfen die Geschäfte am 15.06.2014 in einem Teil von Papenburg (Verkaufsstellen am Hauptkanal rechts im Bereich zwischen Ölmühlenplatz und B 70 sowie am Hauptkanal links zwischen Deverweg und B 70) ihre Türen für ihre Kunden öffnen, da auch hier ein verkaufsoffener Sonntag stattfindet. Anlass dafür ist die Landesgartenschau.

Besonders sportlich geht es am Sonntag, dem 15.06.2014, im Wesertal zwischen Bodenwerder und Rinteln zu. Ungefähr 40 000 Radfahrer, Inlineskater und Fußgänger werden zum Felgenfest unterwegs sein. Zusätzlich gibt es noch einen Bauernmarkt in Rinteln. Hier gibt es dann auch einen verkaufsoffenen Sonntag der Einzelhändler.

Jedes Jahr am dritten Wochenende im Juni lädt der Salz- und Ölmarkt in Salzbergen zahlreiche Besucher zu einem großen Straßenfest ein. Neben dem Jahrmarktfeeling und den Karussells öffnen die Geschäfte der Stadt am 15.06.2014 ihre Türen für einen verkaufsoffenen Sonntag.

Die Stadt Springe verbindet am Sonntag, dem 15.06.2014, gleich zwei köstliche Leckereien miteinander. Auf dem Erdbeer- und Spargelmarkt gibt es alles was das Herz begehrt. Verbunden ist das Ganze außerdem noch mit einem Trödelmarkt sowie einem verkaufsoffenen Sonntag.

Der letzte Halt in Niedersachsen ist in der Gemeinde Wanna. Dabei feiert der Ort ein grandioses 875 jähriges Jubiläum mit allem was dazu gehört. An diesem Event beteiligen sich die ortsansässigen Einzelhändler am 15.06.2014 mit einem verkaufsoffenen Sonntag.

Abschließend unsere obligatorischen Hinweise: Alle Tipps zum verkaufsoffenen Sonntag wurden von uns wie immer gründlich recherchiert. Wir haben ausschließlich jene Städte veröffentlicht, zu denen wir verbindliche Berichte auf den Stadtseiten, in der Tagespresse etc. gefunden haben (siehe Verlinkungen). Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr, Änderungen (Absagen) sind jederzeit möglich. Wer weitere verkaufsoffene Termine für den 15.06.2014 im Bundesland Niedersachsen benennen kann, der kann seine Tipps auch direkt unter diesem Artikel als Facebook-Kommentar hinterlassen.


Mit dem Artikel verknüpfte Veranstaltungen

  • ab 10.
    Jun
    2017

    Zur Erinnerung an nostalgische Zeiten findet seit mehreren Jahren ein Historischer Markt in Bad Laer statt. Erleben Sie Weber, Spinnerinnen und Waffenschmiede bei ihrer Arbeit oder lassen Sie sich ganz einfach von Straßenkünstlern, Gauklern, Stelzenläufern,...

    mehr erfahren

  • 15.
    Jun
    2014

    An diesem Sonntag wartet in Lüchow ein buntes Programm auf Sie. Inmitten der Spargelzeit feiert Lüchow das Edelgemüse mit dem Spargelsonntag. Es sind alle Besucher recht herzlich eingeladen an diesem bunten Treiben teilzuhaben und viele Produkte rund um den...

    mehr erfahren

  • 11.
    Jun
    2017

    Gut 40.000 Radfahrer, Inlineskater und Fußgänger werden zum Felgenfest im Wesertal auf der extra abgesperrten Strecke zwischen Bodenwerder und Rinteln unterwegs sein. In Bodenwerder erwartet Sie ganztägig ein buntes Rahmenprogramm und einige Höhepunkte,...

    mehr erfahren

Mit dem Artikel verknüpfte Städte

Kommentare zum Artikel

Weitere aktuelle Artikel

Alle Artikel anzeigen


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.